Hervorragend
Bewertungen auf

Unsere Auswahl an Yogalehrern & -lehrerinnen
in Innsbruck

43 €/h

Die besten Preise: 100% der Yogalehrer bieten die erste Stunde gratis an und der Durchschnittspreis für eine Yogastunde beträgt 43€.

0 h

Erhalte blitzschnell eine Antwort innerhalb von durchschnittlich 0 Stunden.

Yoga in Innsbruck zu lernen,
war noch nie so einfach

2. Plane Deine Yogastunde in Innsbruck

Besprich mit dem gewählten Yogalehrer Deine Bedürfnisse und Deine Verfügbarkeiten. Vereinbare Unterrichtstermine und kläre die Zahlungsmodalitäten.

3. Mache neue Erfahrungen in Innsbruck

Unser Superprof-Pass bietet Dir ein ganzes Jahr lang uneingeschränkten Zugang zu allen Lehrkräften, Coaches und Workshops in Innsbruck und ganz Österreich, um Neues zu lernen und Ziele zu erreichen.

Häufig gestellte Fragen:

💸 Wie hoch ist der Durchschnittspreis für Yoga Kurse in Innsbruck?

Der durchschnittliche Preis für Yoga Kurse in Innsbruck beträgt 43 €.

Der Tarif hängt von mehreren Faktoren ab:

  • der Erfahrung & der Ausbildung der Lehrerinnen & -lehrer für Yoga
  • wo der Kurs stattfindet (online oder zu Hause und in welcher Stadt) 
  • der Dauer und der Anzahl der Kurse

Die Mehrheit der Lehrkräfte bietet die erste Stunde gratis an.


Entdecke die Tarife der Lehrerinnen & Lehrer in Deiner Nähe.

🎯 Warum Yoga Kurse-Unterricht auf Superprof nehmen?

Erfahrene Yoga-Lehrkräfte können auf Deine individuellen Bedürfnisse und Ziele eingehen, was in klassischen Kursen oder in der Schule so nicht möglich ist.      


Du wählst eine Lehrkraft aus, die Deinen Anforderungen am besten entspricht und ihr plant euren Kurs ganz nach euren Verfügbarkeiten!


Über unseren Messenger kannst Du Dich direkt mit dem Lehrer oder der Lehrerin austauschen und ihr könnt in aller Ruhe euren Kurs organisieren.


Unsere Suchmaschine hilft Dir dabei, Deine*n perfekte*n Lehrer*in aus Hunderten von Lehrkräften in Innsbruck, Österreich oder weltweit zu finden. 


Starte Deine Suche ganz einfach durch nur einen Klick.

💻 Kann ich auch Online-Unterricht in Yoga nehmen?

Der Großteil unserer Lehrer & Lehrerinnen für Yoga bietet  Yoga Kurse auch online an.


Informiere Dich einfach auf ihrem Profil oder verwende unsere Suchmaschine mit dem Filter „Webcam", um diejenigen Lehrkräfte zu finden, die für Yoga per Fernunterricht verfügbar sind.

🙋‍♀️ Wie viele Lehrkräfte, die Yoga Kurse in Innsbruck geben, sind verfügbar?

6 Lehrkräfte bieten Dir Hilfe in Yoga an.


Du kannst ihre Profile einsehen und diejenigen Lehrkräfte aus Innsbruck auswählen, die Deinen Erwartungen am besten entsprechen.


Wähle Deine Lehrkraft aus 6 Anzeigen.

⭐️ Wie wurden unsere Lehrkräften für Yoga in Innsbruck bewertet?

Bei insgesamt Bewertungen haben ehemalige Schüler*innen im Durchschnitt  von 5 möglichen Sternen vergeben.


Falls ein Problem mit einem Kurs auftaucht, steht Dir unser Kundendienst zur Verfügung, um eine schnelle Lösung zu finden (per Telefon oder E-Mail, von Montag bis Freitag). 


Mehr dazu in unseren FAQ.

Du hast Lust Yoga in Innsbruck zu lernen?

Die Auswahl an talentierten Lehrkräften für Yoga in Innsbruck ist schier endlos!

Mehr Lehrkräfte anzeigen Los geht's!

Privates Yoga in Innsbruck: Finde Yoga Unterricht, der zu Dir passt!

So findest du Yogakurse in Innsbruck und Umgebung

Yoga – es klingt vielleicht schon wie ein Trend, den seit einigen Jahren jeder macht. Dass bei der Sportart aber eigentlich eine ganze Philosophie dahintersteckt, wissen die wenigsten.

Die Entstehung der Bewegungslehre geht auf mehrere Jahrtausende zurück und findet ihre Ursprünge im Hinduismus. Seitdem hat sich Yoga weiterentwickelt und ist mittlerweile auch in Europa weit verbreitet.

Immer mehr Menschen, sowohl Frauen als auch Männer jeder Altersgruppe, interessieren sich für Yoga und suchen passende Angebote bzw. eine Location in ihrer Nähe, in der Yogakurse noch günstig angeboten werden (die Preise sind in den letzten Jahren nämlich stark gestiegen).

In Innsbruck bzw. Tirol ist es tatsächlich gar nicht so einfach, für Anfänger oder Fortgeschrittene Yoga-Klassen mit angenehmer Atmosphäre und leistbaren Preisen zu finden, außer man schafft es, sich Matte an Matte mit vielen anderen Teilnehmern zu entspannen.

Hat auch dich die Yogamood gepackt? Bei privaten Lehrer*innen von Superprof kannst du in Innsbruck und Umgebung Stunden für Yoga buchen und mit Ashtanga, Hatha, Vinyasa, Meditation oder Yin Yoga den perfekten Flow finden.

Warum dir Yoga guttut

Beim Yoga geht es darum, Körper, Geist und Seele miteinander zu verbinden. Menschen, die regelmäßig Yoga praktizieren, gehen meistens entspannter und zufriedener durchs Leben.

Ein Yoga-Flow steigert somit gleichzeitig das körperliche und psychische Wohlbefinden und kann bei verschiedenen Beschwerden oder Krankheiten (Migräne, Menstruationsschmerzen, Verdauungsprobleme) hilfreich sein. Bereits wenige Minuten bis zu einer Stunde auf der Matte können dafür sorgen, dass dein Start in den Tag mit Energie geladen wird. Atemübungen oder Meditation sind eine gute Möglichkeit, um den Kopf abzuschalten und wieder zurück zu dir selbst zu finden.

Yoga ist außerdem ein Sport, der nie langweilig wird: es gibt nämlich über hundert verschiedene Arten, diesen zu praktizieren! Die beliebtesten Yogarichtungen in Österreich sind Hatha, Vinyasa, Ashtanga und Yin Yoga.

Beim Yoga ist somit für jeden etwas dabei, egal ob man sich entspannen oder seinen Körper kräftigen möchte. Außerdem kannst du überall Yoga machen, egal ob drinnen oder draußen, alleine oder in der Gruppe – genau diese Vielfalt macht Yoga zu etwas Besonderem.

Private Kurse für Yoga: die Vorteile

Üben in entspannter Atmosphäre. Klar, Yogakurse in der Gruppe sind eine tolle Möglichkeit, um mit Yoga zu starten und deine ersten Asanas (= Yogaposen) zu lernen. Eine überfüllte Klasse wird dich aber wahrscheinlich daran hindern, dich wirklich zu entspannen. Beim Yoga stellst du eine Verbindung von außen nach innen her – viele Menschen fühlen sich in der Klasse deshalb unwohl. Mit einem privaten Yogakurs ist dieses Problem gelöst!

Lerne neue Posen. Für Fortgeschrittene ist es oft schwierig, in großen Klassen noch Neues dazuzulernen. Ein Yogalehrer aus Innsbruck kann in persönlichen Unterrichtseinheiten die Details deiner Bewegungsabläufe beobachten und dir Tipps geben. Du möchtest eine bestimmte Asana lernen? Private Kurse eignen sich dafür perfekt.

Probiere unterschiedliche Yogastile. Im Yogastudio in Innsbruck werden meist nur die klassischen Yogastile, wie Hatha, Yin Yoga, Vinyasa oder Ashtanga angeboten. Möchtest du Richtungen ausprobieren, die etwas außergewöhnlicher sind, solltest du private Kurse buchenn, die auf diesen Yogastil ausgerichtet sind.

Yoga für alle Altersgruppen

Das Schöne an Yoga ist, dass es für alle geeignet ist, egal ob Anfänger oder Fortgeschrittene. Je nachdem ob du es lieber ruhiger oder anstrengender magst, kannst du den richtigen Yogastil für dich auswählen. Dabei geht es weder darum, irgendwann alle schwierigen Posen zu beherrschen noch eine besondere Leistung zu erbringen.

Du machst Yoga nur für dich selbst und richtest die Praxis ganz nach deinen körperlichen Fähigkeiten und Bedürfnissen. Genau aus diesem Grund kann jeder Yoga machen, egal ob Kinder, Jugendliche oder Senioren.

Eine regelmäßige Yogapraxis bietet bereits für Kinder viele Vorteile. Die Kleinen lernen so mit Spiel und Spaß, wie sie ihren Körper kontrollieren und ab und zu auch einmal zu entspannen.

Mit Yogalehrer*innen von Superprof findest du auch spezielles Yoga für Schwangere. Die Schwangerschaft ist eine besondere Lebensphase, in der man lernt, auf seinen Körper zu hören. Auch wenn du dich ab und zu erschöpft fühlst, ist Bewegung trotzdem wichtig.

Besonders Yoga eignet sich als Sportart in der Schwangerschaft, da du selbst entscheidest, wie weit du gehen möchtest. Viele Schwangerschaftsbeschwerden können dank spezieller Yogaübungen vorgebeugt werden!

Yogalehrer*innen in Innsbruck und Tirol: so wirst du fündig

Viele Menschen machen eine Ausbildung zum Yogalehrer, weshalb es auch in Innsbruck einige Lehrer*innen gibt, bei denen du dich für eine Stunde anmelden kannst.

Wenn du selbst niemanden kennst, der Yogakurse in Innsbruck anbietet, kannst du dich einfach online über Superprof auf die Suche machen.

Als Yogi darf man ruhig einige Ansprüche an seinen Lehrer haben, weshalb man bei der Lehrerauswahl auf gewisse Aspekte achten sollte:

  • Praktizierter Yogastil
  • Altersgruppe
  • Ausbildung
  • Erfahrung
  • Organisation (Zeit, Location – online oder vor Ort, Häufigkeit der Stunden)
  • Preis

Meistens ist Privatunterricht teurer als Unterrichtseinheiten in Gruppen – dafür konzentriert sich der Yogalehrer nur auf dich und passt alle Stunden an deine Bedürfnisse an. Am Ende wird sich das auch auf jeden Fall bezahlt machen, denn du wirst merken, dass du so viel schneller Fortschritte machst!

Nachdem du einen passenden Lehrer in Innsbruck und Umgebung gefunden hast, musst du nur noch Kontakt aufnehmen und schon kannst du die erste Stunde (à 60 Minuten) bzw. gleich mehrere Termine buchen.

Was möchtest Du lernen?