Hervorragend
Bewertungen auf

Unsere Nachhilfelehrkräfte
für Italienisch in Wien

Mehr Lehrkräfte anzeigen

5.0 /5

Top Italienischlehrer mit einer durchschnittlichen Note von 5.0 Sternen und mehr als 17 Bewertungen.

22 €/h

Die besten Preise: 100% der Privatlehrer bieten die erste Stunde gratis an und der Durchschnittspreis für eine Italienischstunde beträgt 22€.

3 h

Erhalte blitzschnell eine Antwort innerhalb von durchschnittlich 3 Stunden.

Italienisch in Wien zu lernen,
war noch nie so einfach

2. Plane Deine Italienisch-Nachhilfe in Wien

Besprich mit dem gewählten Italienisch-Nachhilfelehrer Deine Bedürfnisse und Deine Verfügbarkeiten. Vereinbare Unterrichtstermine und kläre die Zahlungsmodalitäten.

3. Mache neue Erfahrungen in Wien

Unser Superprof-Pass bietet Dir ein ganzes Jahr lang uneingeschränkten Zugang zu allen Lehrkräften, Coaches und Workshops in Wien und ganz Österreich, um Neues zu lernen und Ziele zu erreichen.

Häufig gestellte Fragen:

🇮🇹 Welchen Vorteil bringt es mit sich, Italienisch zu sprechen?

Den italienischen Lebensstil verstehen:

Italien ist eines der kulturreichsten Länder der Welt. Das Land mit der Stiefelform stellt nicht nur die mit Abstand meisten UNESCO-Welterbestätten aller Länder der Erde. Die Menschen in Italien haben einen Lebensstil, der auch einen entscheidenden Einfluss auf unsere Kultur ausübt. Italienisch ist die Sprache der Musik, des Weins und gutem Essens. Wenn man die wundervolle italienische Kultur wirklich verstehen möchte, lohnt es sich, Italienisch zu lernen.

 

Wirtschaftliche Beziehungen zwischen Italien und Österreich:   

Zwischen Italien und Österreich besteht eine enge Außenhandelsbeziehung. Österreich ist einer von Italiens wichtigsten Außenhandelspartner. Jemand der Italienisch lernt, kann sich so einen enormen Vorteil für die eigene berufliche Laufbahn sichern.

 

Schnelle Erfolgserlebnisse beim Lernen:

Es ist nicht schwer, Italienisch zu lernen. Erste Erfolge sind schnell erzielt. Besonders einfach ist es, wenn man schon Latein, Englisch oder eine romanische Sprache wie Französisch oder Spanisch kann. Es dauert nur kurze Zeit, bis man erste Konversationen auf Italienisch führen kann. Das ist doch eine super Motivation!

 

Entdecke viele weitere Gründe Italienisch zu lernen! Lerne Italienisch mit einem Italienischlehrer von Superprof!

 

Ein Italienisch-Privatlehrer geht auf Deine persönlichen Anforderungen ein, wofür in einer großen Klasse oder in klassischen Sprachkursen oft nicht genügend Zeit besteht.

👴 Wie viele Lehrkräfte, die Kurse in Italienisch in Wien geben, gibt es?

Auf Superprof findest Du aktuell 86 Tutoren, die in Wien und Umkreis Privatunterricht in Italienisch erteilen.

 

Die große Auswahl an Lehrern kann es schwer machen, eine Entscheidung zu treffen. Hier ein paar Auswahlkriterien, die Dir Deine Entscheidung für den optimalen Privatlehrer vereinfachen können:

  • Auf welchem Niveau unterrichtet der Tutor? Suchst Du Italienisch-Nachhilfe für Dein Kind? Hast Du vor, Dich auf das DELI, DILC ODER DALI-Zertifikat vorzubereiten? Willst Du Italienisch lernen, um auf Reisen zu gehen? Bist Du Anfänger oder fortgeschritten? ...
  • Wo findet der Unterricht statt? (bei Dir oder beim Lehrer zu Hause, an einen öffentlichen Ort?
  • Welche Ausbildung bringt der Lehrer mit?: Für Italienisch-Lerner kann es von Vorteil sein, wenn der Tutor muttersprachig ist, eine Zeit im Italienischsprachigen Ausland verbracht oder ein Italienischstudium absolviert hat.
  • Stelle sicher, dass die Kosten Dein Budget nicht übersteigen. Vielleicht bekommst Du einen Rabatt, wenn Du Stundenpakete buchst?

 

Und, bereit? Dann finde unter 86 verfügbaren Privatlehrern Deinen optimalen Unterricht für Italienisch in Wien!

👩‍💻 Wird Nachhilfe in Italienisch auch online angeboten?

Bei dem Großteil unserer Italienischlehrer kannst Du auch Fernunterricht nehmen.

 

Fernunterricht macht es nicht nur möglich, ortsunabhängig Italienisch zu lernen, sondern ist in der Regel ebenso billiger und lässt sich flexibler in den Alltag integrieren.

 

Italienisch Nachhilfe online ist dank unterschiedlicher digitaler Dienste, die außer einem Gerät mit Webcam und einer Internetanbindung keine besondere Technik und IT-Kenntnisse erfordern, eine sinnvolle und effektive Alternative oder Ergänzung zu Nachhilfe in Italienisch vor Ort.

💳 Wie viel kosten mich in Wien Nachhilfestunden in Italienisch mit einem privaten Tutor?

In Wien berechnen Tutoren für Italienisch im Schnitt 22 €/h.

 

Der Tarif wird von verschiedenen Faktoren beeinflusst:

  • wie lange eine Kurseinheit jedes Mal dauert und wie oft die Lernhilfe gebraucht wird
  • wie der Nachhilfelehrer ausgebildet ist / welche Erfahrungen er mitbringt
  • wo der Kurs abgehalten wird (per Videounterricht oder via Präsenzunterricht & in der Stadt oder auf dem Land)

 

Über die Hälfte der Lehrkräfte geben die erste Stunde umsonst.

 

Hier kannst Du alle Tarife der Privatlehrer in Deinem Umkreis einsehen.

🖊 Was für eine Kundenbewertung haben unsere Italienischlehrer in Wien bekommen?

Im Durchschnitt haben unsere Italienischlehrer in Wien bei 17 Gesamtbeurteilungen 5.0 von 5 Sternen bekommen.

 

Das Team von Superprof steht Euch 5 Tage in der Woche zur Verfügung, um Euch bei Fragen zu einem Unterrichtsangebot bestmöglich zu helfen. Ihr könnt uns jederzeit per Telefon oder via Mail erreichen oder unsere FAQ-Seite aufrufen, auf der wir Antworten auf häufig gestellte Fragen geben.

Du hast Lust Italienisch in Wien zu lernen?

Die Auswahl an talentierten Lehrkräften für Italienisch in Wien ist schier endlos!

Mehr Lehrkräfte anzeigen Los geht's!

Italienisch Kurs Wien: Finde die passende Lehrkraft für Dich

Du wohnst in Wien und Sprachen faszinieren Dich? Vielleicht bist du besonders von der italienischen Sprachen fasziniert und Dein Herz brennt für Italienisch? Dann bist Du hier genau richtig für einen Italienischkurs! Wäre es nicht traumhaft, sich im nächsten Urlaub, besser gesagt, bei der nächsten Reise nach Italien, nicht nur über Körpersprache mit Personen verständigen zu können, sondern sich ganz elegant auf Italienisch unterhalten zu können? Dir fehlt dafür aber eventuell noch die Sicherheit und Du würdest derzeit auch eher eine Konversation auf Englisch bevorzugen? Damit soll Schluss sein! Über Superprof und einem Unterricht für Italienisch mit einem unserer vielen Nachhilfelehrer kannst Du flexibel Dein Können auf Vordermann bringen! Aber auch für alle unter Euch, die sich nicht so sehr für die italienische Sprache begeistern können und sich eher gezwungen sehen, diese zu lernen, da im September in der Schule eine Nachprüfung ansteht oder da für die nächste Prüfung in der Sprachschule gebüffelt werden muss. Auch dann bist Du hier richtig. Du wirst schon sehen, in nur ein paar Wochen wirst Du Dich mit intensiver Nachhilfe vom Anfänger weiterentwickeln und Dich bald als „Fortgeschrittene“ oder „Fortgeschrittener“ bezeichnen können und ein gewisses Ansehen genießen können. Die Struktur vom Kurst ist ein Einzelunterricht, der zudem flexibel ist. So wirst Du schon in wenigen Wochen einen Fortschritt sehen können. Früher als in einer Sprachschule, in der man gewöhnlich Kurse in einer großen Gruppe belegt und man somit als individuelle Person oft untergeht.

An wen richten sich die Italienischkurse von Superprof, beziehungsweise der online Privatunterricht?

Erstmal möchten wir klarstellen, dass Du bei Superprof herzlich willkommen bist, unabhängig davon wie alt Du bist und ob Du zu den Anfängern oder Anfängerinnen gehörst. Dein derzeitiges Können und eventuellen Vorkenntnissen wird keine große Bedeutung zugeschrieben. Das heißt, egal ob Du ein Anfänger bist oder ein kurzer Sprachtest das Ergebnis bringen würde, dass Du „Fortgeschrittene“ oder „Fortgeschrittener“ bist. Denn genau dafür ist Superprof da, um Dich von Deinem Niveau abzuholen und gemeinsam Dein Können zu verbessern.

Warum solltest Du Dich dafür entscheiden, Sprachen zu lernen und einen Kurs zu belegen?

Ja, eine Sprache zu lernen ist mit Aufwand verbunden. Nichtsdestotrotz lohnt es sich, eine Sprache zu lernen und Zeit zu investieren.  Das Erlenen einer Fremdsprache ist wichtig und bringt viele Vorteile für den Menschen. Egal ob es sich um die Sprachen Französisch, Italienisch, Englisch, Spanisch oder Deutsch handelt, Fremdsprachenkenntnissen können Deine Chancen auf Arbeitsplätze schon sehr verbessern. Zusätzlich wirken sich Kenntnisse in Fremdsprachen auch positiv auf Deine Gesundheit aus, fördern und trainieren Dein Gehirn und vernetzen Deine Gehirnhälften. Dies ist essenziell für Deine geistige und mentale Fitness.

Warum solltest Du die Italienisch mit Superprof lernen?

Sprachkurse kann man heutzutage schon bei vielen Institutionen absolvieren und in größeren Städten wie Wien gibt es gefühlt einen Kurs an der Universität nach dem anderen. Nach einer Anmeldung kann ein Sprachkurs auch an einer Universität absolviert werden oder auch an Einrichtungen wie dem Wifi oder Bifi. Was spricht also gezielt für einen Sprachkurs mit Superprof?

Ein großer Vorteil von Superprof ist, dass alles sehr flexibel gestaltet werden kann und viel Dir überlassen ist. Dass das Coaching online stattfinden kann, gibt dir beispielsweise ein gewisses Maß an Flexibilität. Weiters kannst Du Deinen Nachhilfelehrer oder Deine Nachhilfelehrerin selbst aussuchen und kannst diese Suche zu jeder beliebigen Zeit starten. Die Anmeldung für Nachhilfe mit Superprof gestaltet sich sehr einfach. Du musst Dich bei der Anmeldung nicht durch eine komplizierte Website quälen, bei der Du viele Filter einstellen musst, um beispielsweise die richtige Kursnummer zu finden, oder ein passendes Startdatum mit noch freien Plätzen für einen Kurs in Italienisch zu finden. Du wirst auch nicht eine maßlose Anzahl an Cookies bestätigen müssen.

Ein großer Pluspunkt von Superprof ist, dass Du Dir Deinen Nachhilfelehrer beziehungsweise Deine Nachhilfelehrerin selbst aussuchen kannst. Dadurch kann ein wichtiger Faktor miteinbezogen werden, denn man kann auf die Sympathie achten. Eine gute Kommunikationsbasis und Sympathie sind sehr wichtig im Unterricht und bei Sprachkursen, da das Lernen von einer Sprache ja etwas Intimes ist und man sich auch trauen muss, zu sprechen und Fehler zu machen, um sein Können zu verbessern.

Bei Nachhilfe mit Superprof handelt es sich um Einzelunterricht, beziehungsweise Privatunterricht. Dein Nachhilfelehrer oder Deine Lehrerin passt sich hierbei genau an Deine Bedürfnisse und Dein Niveau an. Somit kann ein Fortschritt effektiver und effizienter erzielt werden. Außerdem fällt bei Einzelunterricht der herkömmliche Druck ab, unangenehme Fragen vor einer gesamten Klasse stellen zu müssen. Dabei ist es sehr zielführend, Unklarheiten zu klären und Fragen zu stellen, um einen Fortschritt zu erzielen.

Wie findest Du Deinen passenden Lehrer oder Lehrerin?

Die Suche nach einem Lehrer gestaltet sich mit Superprof ganz einfach. Auf der Website gibt es eine Vielzahl an Anzeigen von Lehrkräften welche ihre Unterstützung anbieten. Um die Suche zu starten, musst Du bloß auf der Website von Superprof angeben, was du gerne lernen möchtest, also beispielsweise Italienisch und wo Du dies gern tun möchtest, in dem Fall in Wien. Du kannst Dir online die Profile der Lehrer- und Lehrerinnen ansehen und Dich somit selbst für einen Nachhilfelehrer oder eine Nachhilfelehrerin entscheiden, bei dem oder der Du ein gutes Gefühl hast oder welcher oder welche Deine Interessen teilt. Auf den Profilen findest Du mehr Info und Detail zu den Lehrpersonen. Sei es Interesse an bestimmten Freizeitaktivitäten, dem Zugang zum Unterricht, Interessen und mitgebrachten Erfahrungen. Hast Du einen passenden Lehrer für Deine Fächer gefunden, kannst Du ihn oder sie direkt buchen. Dies bedeutet, dass der Sprachkurs zu jeder beliebigen Zeit gebucht und gestartet werden kann, und man nicht wie beispielsweise bei einem Italienischkurs an einer Sprachschule bis September warten muss, dass die neuen Kurse starten. Falls Dich die Such nach der passenden Lehrkraft stresst und das noch nicht genug an Infos für Dich ist, dann wird Dich auch folgendes noch beruhigen: die erste Unterrichtseinheit ist gratis! Da kannst Du dir also mal in Ruhe ein Bild von dem Ganzen machen, ohne schon viele Dollar auszugeben.

Was möchtest Du lernen?