Hervorragend
Bewertungen auf

Unsere Auswahl an Lehrkräften für
Excel

Mehr Lehrkräfte anzeigen

5.0 /5

Top Lehrer*innen mit einer durchschnittlichen Note von 5.0 von 5 Sternen und mehr als 34 Bewertungen.

26 €/h

Die besten Preise: 100% der Lehrkräfte bieten die erste Stunde gratis an und der Durchschnittspreis beträgt 26€ pro Stunde.

6 h

Erhalte blitzschnell eine Antwort innerhalb von durchnittlich 6 Stunden.

Excel zu lernen,
war noch nie so einfach

2. Plane Unterricht in Excel

Besprich mit der gewählten Lehrkraft für Excel Deine Bedürfnisse und Deine Verfügbarkeiten. Vereinbare Unterrichtstermine und kläre die Zahlungsmodalitäten.

3. Mache neue Erfahrungen

Unser Superprof-Pass bietet Dir ein ganzes Jahr lang uneingeschränkten Zugang zu allen Lehrerinnen und Lehrern, Coaches und Crashkursen, um Neues zu lernen und Deine Ziele zu erreichen.

Häufig gestellte Fragen:

💸 Was ist der Durchschnittspreis für Unterricht in Excel-Unterricht?

Der durchschnittliche Preis für Unterricht in Excel beträgt 26€.


Er ist von mehreren Faktoren abhängig: 


  • der Erfahrung & der Ausbildung der Lehrer*innen für Excel
  • wo der Kurs stattfindet (online oder zu Hause und in welcher Stadt) 
  • der Dauer und der Anzahl der Kurse

Die Mehrheit unserer Lehrkräfte bietet die erste Stunde gratis an.


Entdecke die Tarife der Lehrer*innen in Deiner Nähe.

💡 Was spricht für Unterricht in Excel bei Superprof?

Erfahrene Excel-Privatlehrer'innen können auf Deine individuellen Bedürfnisse und Ziele eingehen, was in klassischen Kursen oder in der Schule nicht möglich ist.    


Du wählst eine Lehrkraft aus, die Deinen Anforderungen am besten entspricht und Ihr plant Euren Kurs ganz nach Euren Verfügbarkeiten! 


Über unseren Messenger kannst Du Dich direkt mit der Lehrkraft austauschen und ihr könnt völlig sicher euren Kurs organisieren.


Unsere Suchmaschine hilft Dir dabei, Deine passende Lehrkraft in Österreich und der ganzen Welt zu finden.

Starte Deine Suche ganz einfach mit nur einem Klick.

💻 Kann ich auch Online-Unterricht in Excel nehmen?

Die Mehrheit unserer Lehrkräfte für Excel bietet Unterricht in Excel auch online an.


Informiere Dich einfach auf ihrem Profil oder verwende unsere Suchmaschine mit dem Filter „Webcam", um diejenigen Lehrer*innen zu finden, die für Excel per Fernunterricht verfügbar sind.

🙋‍♀️ Wie viele Lehrer*innen sind verfügbar, die Unterricht in Excel geben?

98 Lehrerinnen & Lehrer bieten Dir ihre Hilfe in Excel an.


Du kannst ihre Profile einsehen und diejenige Lehrkräfte auswählen, die Deinen Erwartungen am besten entsprechen. 


Wähle Deine/n Lehrer/in aus 98 Profilen.

⭐️ Wie wurden unsere Lehrkräfte für Excel bewertet?

Bei insgesamt 34 Bewertungen haben ehemalige Schülerinnen & Schüler durchschnittlich 5.0 von 5 Sternen vergeben.


Falls ein Problem mit einem Kurs aufgetaucht ist, steht Dir unserer Kundendienst zur Verfügung, um eine schnelle Lösung zu finden (per Telefon oder Mail, von Montag bis Freitag).


Für jedes Fach kannst Du die Bewertungen unserer ehemaligen Schüler*innen einsehen.

Du hast Lust Unterricht in Excel zu nehmen?

Die Auswahl an talentierten Lehrkräften für Excel ist schier endlos!

Mehr Lehrkräfte anzeigen Los geht's!

Wähle aus den besten Lehrerinnen & Lehrern für Excel

Microsoft Excel - der Star des Office-Pakets

Microsofts Office ist heutzutage nicht mehr von einem Computer wegzudenken. Die Basisversion von Microsoft Office enthielt immer Word, PowerPoint, Outlook und Excel. Microsoft Excel ist ein Tabellenkalkulationsprogramm und zählt zu den wichtigsten Programmen für Unternehmen. Die Tabellenkalkulation war und ist für Unternehmen und Selbstständige so interessant, weil sie so vielseitig ist. Komplexe Rechnungen können automatisiert werden, Statistiken können grafisch dargestellt werden und es ist auch sehr einfach, eine eigene Kundendatenbank zu erstellen.

Ob man nun Verwaltungs-, Finanz- oder Verkaufsaufgaben erledigt, ein Unternehmen führt oder an einem persönlichen Projekt arbeitet, Excel ist auf jeden Fall ein praktisches Werkzeug.

Grundsätzlich wird Excel zur Verarbeitung von Daten verwendet. Das Programm hat dafür vorgefertigte Parameter, sei es Text, ein Datum oder Zahlen und Währungen zu berechnen. Die Berechnungen in Excel können mit verschiedenen Formeln und Funktionen leicht automatisiert werden. Die einfachste Funktion, von der jeder schon einmal gehört haben sollte, ist die "Wenn-Dann"-Funktion. Damit weist man das Programm an, eine bestimmte Aktion auszuführen, wenn eine Bedingung erfüllt ist. Zum Beispiel: Wenn in einem bestimmten Feld "Ja" steht, dann wird das Feld grün gefärbt.

In Excel gibt es weit über 400 vorgefertigte Funktionen für Finanzmathematik, Statistik, Trigonometrie, Daten und Zeit, Datenbanken und Referenzen. Mit ein wenig Übung können Sie auch ganz einfach einen Übersetzer aus Excel machen, indem Sie eine Verknüpfung zu einem Online-Übersetzer herstellen. Für Studium und Beruf ist Excel zu einem wichtigen Werkzeug geworden, und mit etwas Übung kann man sehr schnell Erfahrungen sammeln. Die Anwendungsmöglichkeiten sind wirklich endlos, und wenn die vorgefertigten Funktionen nicht ausreichen, kann man immer noch seine eigenen hinzufügen.

Den perfekten Excel-Kurs finden

Unabhängig davon, wo du bist oder was du heutzutage tust, ist es wahrscheinlich, dass du irgendwann in deinem Leben zumindest Basiswissen im Umgang mit Excel benötigen wirst. Kenntnisse in Microsoft Office-Anwendungen wie Word, Excel und PowerPoint sind für Studenten und Berufstätige heutzutage unerlässlich. Je nach Branche und Erfahrung sind unterschiedliche Kenntnisse erforderlich. Wenn du Excel in der Schule für die Durchführung von Berechnungen verwendest, kannst du einen Kurs für Anfänger in Betracht ziehen. Studenten der Mathematik, der Informatik oder diejenigen, die Excel für Finanzmathematik und Statistik nutzen wollen, benötigen etwas mehr als nur Anfänger-Kenntnisse.

Egal ob du ein Schüler, ein Student oder ein Mitarbeiter in einem Unternehmen bist, du wirst wahrscheinlich Unterstützung bei der Beherrschung von Microsoft Office-Anwendungen benötigen. Word und PowerPoint werden häufiger benutzt und scheinen leichter zu verstehen zu sein. Microsoft Excel bietet viel mehr Möglichkeiten, kann aber auch überwältigend sein. Es ist keine Schande, nach Unterstützung zu suchen. Auch wenn du bereits einen Kurs in der Schule oder an der Universität absolviert hast, entwickeln sich Programme und Anwendungen täglich weiter, so dass es ratsam ist, nach Unterstützung zu suchen, um auf dem Laufenden zu bleiben. Die beste Unterstützung wird dir in großen Städten in Österreich wie Wien und Graz in Form von Nachhilfe-Unterricht angeboten.

Bei der Suche nach einer Weiterbildung in Excel ist einiges zu beachten. Es gibt in Österreich viele Angebote, aber nicht jeder Kurs ist der richtige für die individuellen Bedürfnisse. Zunächst sollte man sich darüber im Klaren sein, was genau man machen möchte. In großen Städten in Österreich wie Wien und Graz, gibt es Grundkurse, Aufbauseminare und auch VBA-Programmierung und das Arbeiten mit Makros. Je nach Thema des Kurses ist das Niveau auch anspruchsvoller oder leichter zu bewältigen. Der Preis wird mit steigendem Niveau immer höher. Das Wichtigste ist aber in der Regel nicht der Preis, sondern wie man mit dem Lehrer zurechtkommt. Wenn die Kommunikation mit dem Lehrer stimmt, ist der Lernerfolg und die Motivation viel höher und man lernt angenehmer und schneller. Da Excel für viele recht schwierig erscheint, ist es wichtig, motiviert an die Materie heranzugehen. Ein guter Lehrer kann auf die Stärken und Schwächen eingehen und komplizierte Sachverhalte einprägsam erklären. Besonders in einem Einzelunterricht kommt dies gut zur Geltung, da sich der Lehrer die Zeit nehmen und auch auf individuelle Bedürfnisse eingehen kann.

Zeitersparnis durch Onlinekurse

Nicht nur in Wien, sondern in allen Städten in Österreich gibt es viele Institute, die Kurse in Informatik, Microsoft Office, Excel für Anfänger, VBA-Programmierung und viele mehr anbieten. Wenn du gerne in einer Gruppe lernst, wäre das vielleicht eine gute Option für dich. Wenn du jedoch nach einer flexibleren Option suchst, dann wären Online-Kurse perfekt für dich. Beim Online-Nachhilfe-Unterricht kannst du dir deinen Lehrer selbst aussuchen, seine Erfahrung und die Themen, die er unterrichtet, in Augenschein nehmen und sogar eine gratis Probestunde nutzen, um zu sehen, wie die Kurse sind und ob der Unterricht für dich geeignet ist. Bei Superprof findest du Nachhilfelehrer, die Nachhilfe-Unterricht in einer Vielzahl von Fächern wie Mathematik, Statistik, Informatik, Programmierung, Englisch, Deutsch und vielen mehr anbieten. Es war noch nie so einfach, einen Kurs zu belegen. Online kannst du dir einfach das Profil des Nachhilfelehrers ansehen und mit ihm in Kontakt treten. Beim Nachhilfe-Unterricht konzentriert sich der Lehrer nur auf dich und passt die Art und Weise, wie er oder sie unterrichtet, an deine Erfahrungen und Bedürfnisse an.

Was möchtest Du lernen?