Startseite
Unterricht anbieten
,
Suche in meiner Umgebung Online

Beliebteste Stadt

Startseite
Unterricht anbieten
Hervorragend
Bewertungen auf

Unsere Auswahl an Lehrkräften
für Chemie in Wien

Mehr Lehrkräfte anzeigen

5.0 /5

Top Lehrer*innen mit einer durchschnittlichen Note von 5.0 Sternen und mehr als 14 Bewertungen.

19 €/h

Die besten Preise: 100% der Lehrkräfte bieten die erste Stunde gratis an und der Durchschnittspreis beträgt 19€ pro Stunde.

5 h

Erhalte blitzschnell eine Antwort, in durchschnittlich 5 Stunden.

Lernen war noch nie
so einfach

2. Plane Chemie Nachhilfe in Wien

Besprich mit der gewählten Lehrkraft für Chemie Deine Vorstellungen und Verfügbarkeiten. Vereinbare Unterrichtstermine und kläre die Zahlungsmodalitäten.

3. Mache neue Erfahrungen in Wien

Unser Superprof-Pass bietet Dir uneingeschränkten Zugang zu allen Lehrerinnen und Lehrern, Coaches und Crashkursen in Wien, ganz Österreich oder weltweit - um Neues zu lernen und Ziele zu erreichen.

Häufig gestellte Fragen:

💸 Wie hoch ist der Durchschnittspreis für Chemie Nachhilfe in Wien?

Der durchschnittliche Preis für Chemie Nachhilfe in Wien beträgt 19 €.

Der Tarif hängt von mehreren Faktoren ab:

  • der Erfahrung & der Ausbildung der Lehrerinnen & -lehrer für Chemie
  • wo der Kurs stattfindet (online oder zu Hause und in welcher Stadt) 
  • der Dauer und der Anzahl der Kurse

Die Mehrheit der Lehrkräfte bietet die erste Stunde gratis an.


Entdecke die Tarife der Lehrerinnen & Lehrer in Deiner Nähe.

🎯 Warum Chemie Nachhilfe-Unterricht auf Superprof nehmen?

Erfahrene Chemie-Lehrkräfte können auf Deine individuellen Bedürfnisse und Ziele eingehen, was in klassischen Kursen oder in der Schule so nicht möglich ist.      


Du wählst eine Lehrkraft aus, die Deinen Anforderungen am besten entspricht und ihr plant euren Kurs ganz nach euren Verfügbarkeiten!


Über unseren Messenger kannst Du Dich direkt mit dem Lehrer oder der Lehrerin austauschen und ihr könnt in aller Ruhe euren Kurs organisieren.


Unsere Suchmaschine hilft Dir dabei, Deine*n perfekte*n Lehrer*in aus Hunderten von Lehrkräften in Wien, Österreich oder weltweit zu finden. 


Starte Deine Suche ganz einfach durch nur einen Klick.

💻 Kann ich auch Online-Unterricht in Chemie nehmen?

Der Großteil unserer Lehrer & Lehrerinnen für Chemie bietet  Chemie Nachhilfe auch online an.


Informiere Dich einfach auf ihrem Profil oder verwende unsere Suchmaschine mit dem Filter „Webcam", um diejenigen Lehrkräfte zu finden, die für Chemie per Fernunterricht verfügbar sind.

🙋‍♀️ Wie viele Lehrkräfte, die Chemie Nachhilfe in Wien geben, sind verfügbar?

71 Lehrkräfte bieten Dir Hilfe in Chemie an.


Du kannst ihre Profile einsehen und diejenigen Lehrkräfte aus Wien auswählen, die Deinen Erwartungen am besten entsprechen.


Wähle Deine Lehrkraft aus 71 Anzeigen.

⭐️ Wie wurden unsere Lehrkräften für Chemie in Wien bewertet?

Bei insgesamt 14 Bewertungen haben ehemalige Schüler*innen im Durchschnitt 5.0 von 5 möglichen Sternen vergeben.


Falls ein Problem mit einem Kurs auftaucht, steht Dir unser Kundendienst zur Verfügung, um eine schnelle Lösung zu finden (per Telefon oder E-Mail, von Montag bis Freitag). 


Mehr dazu in unseren FAQ.

Was möchtest Du lernen?

Die Auswahl an talentierten Lehrkräften ist schier endlos!

Mehr Lehrkräfte anzeigen Los geht's!

Wähle aus den besten Lehrkräften für Chemie Nachhilfe in Wien

In Wien Nachhilfe in Chemie finden - so funktioniert's!

In der Schulzeit kommen immer wieder neue Situationen auf uns zu. Wir finden neue Freunde, erleben gemeinsam viele neue Eindrücke und formen erste wichtige, zwischenmenschliche Beziehungen. Diese Zeit ist die beste in unserem Leben und jede neue Erfahrung kann uns nachhaltig verändern. Wir leben frei von Verantwortung und können uns ausprobieren. In einer solchen unbeschwerten Zeit sollte schulischer Druck keine Rolle spielen. Wenn es in den Fächern trotzdem zu schlechten Leistungen kommt, ist eine unkomplizierte Hilfe bei Schülern und Eltern gerne gesehen.

Viele Eltern wünschen sich eine solche unbeschwerte Erfahrung für ihre eigenen Kinder. Bei vielen kommt dann aber auch der Punkt im Leben, wo sie selber nicht mehr bei den Hausaufgaben helfen können. Das Matura und die Uni sind meist lange her. Hier kommt dann meist die Nachhilfe ins Spiel. Eines der wichtigsten Fächer der Naturwissenschaften, neben Mathematik, Physik oder Biologie ist die Chemie. Die Themengebiete in diesen Fächern gehören zur Allgemeinbildung und werden an allen Schulformen gleichermaßen unterrichtet.

In der Vorbereitung auf das Matura ist eine solche Lernhilfe in allen Fächern sehr wertvoll. Details von komplexen Abläufen lassen sich leichter nachvollziehen und auch die Vorbereitung auf das Studium fällt den zukünftigen Studierenden leichter. Chemie und auch Biochemie sind Teil von vielen verschiedenen Studiengängen. Die Basis dafür wird in der Oberstufe gelegt.

Was bietet die Nachhilfe?

Nachhilfe in Chemie kann ein weites Gebiet sein. Von der Mittelschule bis zur Matura gibt es unterschiedliche Themenbereiche, die abgedeckt werden. Der Unterricht kann dabei in der Gruppe oder auch im Einzelunterricht erfolgen. Beides hat seine Vor- und Nachteile. Während der Gruppenunterricht meist günstiger ist und von der Dynamik zwischen den Schülern profitiert, kann im Einzelunterricht ein komplexer Sachverhalt meist besser erklärt werden.

Die Chemie befasst sich mit den Eigenschaften und Reaktionen von chemischen Stoffen und Atomen. Dabei werden im Unterricht auch des Öfteren Versuche durchgeführt, die solche Reaktionen und Bindungen nachweisen sollen. All dies ist wissenschaftlich beschrieben und baut stark auf Logik und Sachverstand auf, weswegen der Einzelunterricht hier eindeutig im Vorteil liegt. Der Nachhilfelehrer kann sich auf das Lerntempo des Schülers einlassen und so gezielt Wissenslücken schließen.

Wie kann ich einen Nachhilfelehrer für Chemie in Wien finden?

Es gibt viele Nachhilfelehrer für die naturwissenschaftlichen Fächer Chemie, Physik, Biologie und Mathematik in Wien. An der Technischen Universität wird Chemie unterrichtet und viele Studenten verdienen sich durch die Nachhilfe ihren Lebensunterhalt. Wenn Du dich nach einem Nachhilfelehrer umsiehst, wirst du bei Google viele Anzeigen finden. Wir haben die Suchergebnisse für dich schon mal gefiltert und zeigen dir, was möglich ist.

Die Nachhilfe Institute

Die Schülerhilfe ist ein Nachhilfeinstitut aus Deutschland und hat in Wien in fast jedem Bezirk ein eigenes Büro. Der Name ist dabei Programm - hier wird schnelle Hilfe für die Schüler möglich gemacht und ein guter Abschluss ist erreichbar. Auch in den meisten Vororten findet man sehr schnell einen entsprechenden Ansprechpartner. Das Institut baut stark auf Gruppenunterricht bis zur Matura und bietet auch Online Nachhilfe an. Dabei kann man neben Chemie auch Angebote für andere Fächer wie Physik oder Mathematik finden. Für Studenten von der Uni können die speziellen Kurse auch sehr interessant sein, um die Grundlagen in Mathe, Bio oder Chemie wieder aufzufrischen.

Das Lernquadrat hat in Österreich 80 Standorte und davon sind 20 in Wien. Das Institut bietet dabei Nachhilfe für alle Fächer und für jede Stufe an. Dabei gibt es neben der Gruppennachhilfe auch Einzelbetreuung und spezielle Intensivkurse in den Ferien.

Das Institut Lernkurve hat sich darauf spezialisiert, mit pädagogisch geschulten Mitarbeitern zu arbeiten. Es werden unterschiedliche Modelle angeboten, wobei auch spezielle Kurse für die Matura oder Nachprüfungen vorgesehen sind.

Private Nachhilfelehrer

In den letzten Jahren hat der Bedarf an Nachhilfeunterricht stark zugenommen. Es kann durchaus sein, dass alle Kurse und auch der Einzelunterricht bei den Instituten komplett belegt sind. Doch nicht nur in solchen Fällen lohnt sich ein Blick zu den privaten Lehrern.

Private Lehrer bieten meist einen flexibleren und schnelleren Kontakt an, da die Kommunikation direkt verläuft. Die Lehrer können Unterricht in den Abendstunden geben und entsprechend gut auf die Stärken und Schwächen der Schüler eingehen. Viele private Lehrer bieten den Nachhilfeunterricht auf Facebook in den lokalen Gruppen an. Doch auch bei Superprof findet man sehr viele private Nachhilfelehrer für Chemie in Wien. Studenten, Absolventen und auch Professoren haben Profile angelegt, die man sich einfach anzeigen lassen kann. Der Vorteil dabei ist, dass man einen transparenten Überblick von dem Nachhilfelehrer bekommt. Die Qualifikationen werden von Superprof im Vorfeld verifiziert und die Schüler können eine Bewertung hinterlassen. So kann man sich anzeigen lassen, ob die Lehrkraft das anbietet, wonach man sucht und kann anschließend unverbindlich Kontakt aufnehmen.

Mit den Lehrern auf Superprof kann man direkt per Mail in Kontakt treten und die Details ganz unverbindlich klären. Die Nachhilfelehrer sind meist direkt erreichbar, sodass eine Antwort nicht lange auf sich warten lässt. Der Preis pro Stunde und sämtliche Details sind in den Profilen vermerkt, damit man sich im Vorfeld schon ein gutes Bild machen kann. Dabei kannst du auch Nachhilfelehrer finden, die den Unterricht auf Deutsch, Englisch oder auch Französisch anbieten, je nach dem auf welcher Sprache Du studieren möchtest.

Eine Vereinbarung mit den privaten Lehrern ist über Superprof immer so einfach und transparent wie möglich.

Worauf muss ich achten?

Bei so vielen Angeboten kann man schnell den Überblick verlieren. Auch ein Vergleich kann sehr schwierig werden, da man nicht jeden Tag nach einem Nachhilfelehrer sucht. Wir geben eine kurze Übersicht, worauf man achten sollte.

Niveau: Es ist wichtig zu sehen, dass der Lehrer die Themen für die entsprechende Stufe anbietet. Hier sollte man darauf achten, ob der Lehrer die Nachhilfe ausschließlich für das Matura oder die Mittelstufe anbietet. Einige bieten spezielle Ferienkurse an, jedoch nicht alle.

Verfügbarkeit: Einige Lehrer bieten den Unterricht nur am Wochenende an, während andere nur abends verfügbar sind. Hier sollte man im Vorfeld bereits wissen, wann der beste Zeitpunkt für die Nachhilfe ist und auch, ob der Lehrer langfristig verfügbar ist.

Methode: Wird der Unterricht in der Gruppe durchgeführt oder gibt es speziell Einzelunterricht? Für die naturwissenschaftlichen Fächer wie Chemie, Mathematik, Biologie oder Physik eignet sich der Einzelunterricht besser, da der Lehrer besser auf die Stärken und Schwächen des Schülers eingehen kann. Bei Sprachen wie Englisch, Französisch oder Deutsch ist der Gruppenunterricht wiederum im Vorteil, da man auf die Aussprache der Mitschüler achten kann. Aber auch Online Unterricht drängt immer mehr in den Vordergrund. Dabei wird der Kontakt meist per Mail aufgenommen, Unterricht findet per Zoom statt und eine Lernhilfe wird meistens auch digital bereitgestellt für die Schüler.

Standort: Der Ort, wo die Nachhilfe stattfindet, ist sehr wichtig. Viele Institute haben mehrere Büros oder bieten den Unterricht beim Schüler zu Hause an. Privatlehrer sind meist sehr eingeschränkt was ihren Standort angeht, gleichen dieses Defizit doch stark mit Online Nachhilfe aus. So kann man in Wien auch auf Studenten der Universität Graz oder Linz zurückgreifen, mit denen man eine Vereinbarung per Mail einfach aushandeln kann.

Preis: Auch wenn eine gute Bildung unbezahlbar ist, sollte der Preis nicht im Weg stehen. Viele Lehrer bieten eine recht günstige Nachhilfe pro Stunde an. Wer sparen möchte, sollte auf Online Nachhilfe zurück greifen, da diese meist günstiger ist. Dabei ist der Standort auch wichtig. In der Stadt ist der Unterricht meist teurer als auf dem Land. Bei der Vereinbarung mit Instituten und privaten Lehrern sollte man stark auf die Details achten. Meist bieten die Lehrer günstigere Preise pro Stunde an, wenn man direkt mehr Stunden buchen kann.

Diese Details kann man sehr gut miteinander vergleichen. Was man allerdings nicht vergleichen kann, ist die Sympathie zwischen Lehrer und Schüler. Wenn die Chemie stimmt zwischen Lehrer und Schüler, fällt das Lernen einfacher und auch die Motivation ist bedeutend höher. Bei der Auswahl eines Nachhilfelehrers sollten die Eltern deswegen unbedingt auf die Meinung des Kindes hören. Der Schüler wird dadurch auch die Erfahrung machen, dass seine Meinung etwas wert ist und kann sich so mehr für die Nachhilfe begeistern. Wenn Kinder sich in der Nachhilfe nicht wohlfühlen, steigt die Frustration und die schulischen Leistungen können sich sogar noch verschlechtern.

Im Endeffekt sind die Details aus der Vereinbarung mit privaten Lehrer Verhandlungssache. Institute sind nicht immer flexibel und müssen sich nach den Vorgaben richten.

Generell gilt, dass die Schulzeit Spaß machen sollte für die Schüler. Egal ob das Matura ansteht oder Chemie erst an der Universität schwierig wird: Es ist immer eine prägende Erfahrung. Wir hoffen, bei der Auswahl geholfen zu haben und dass es dir nun einfacher möglich ist, den richtigen Nachhilfelehrer für Chemie zu wählen. Wir wünschen dir viel Erfolg & Spaß!

Was möchtest Du lernen?