"Gutta cavat lapidem." (Steter Tropfen höhlt den Stein.) - Ovid

Du hast Schwierigkeiten in Latein? In der Schule oder im Studium steht bald eine Prüfung an und du weißt nicht, wie du das schaffen sollst? Auch wenn es gerade noch so hoffnungslos für dich erscheinen sollte - mit etwas Disziplin und Geduld lässt sich vieles erreichen. Latein Nachhilfe kann dich zusätzlich beim Lernen unterstützen und ist auch dann hilfreich, wenn es mal nicht so gut um die Disziplin steht ;)

Beim Nachhilfeunterricht kannst du ganz gezielt Fortschritte herbeiführen: Indem deine Problemfelder ausgemacht werden und der Unterricht dementsprechend an deine Bedürfnisse angepasst wird, können sich deine Lateinkenntnisse schon nach einigen Stunden wesentlich verbessern. Viele scheitern an der Grammatik, die im Rahmen der Nachhilfe meist leichter verständlich gemacht werden kann. Im herkömmlichen Lateinunterricht fehlt oft einfach die Zeit, sich einem Thema ausführlich zu widmen.

Apropos Zeit - Warum lernt man überhaupt Latein, obwohl diese Sprache heutzutage gar nicht mehr gesprochen wird? Nun, das stimmt nicht so ganz. Der lateinischen Sprache begegnet man nämlich auch heute noch - oft sogar ohne es bewusst wahrzunehmen. Das zum Beispiel auch dann, wenn wir Deutsch sprechen.

Viele Begriffe haben nämlich einen gemeinsamen Ursprung im Lateinischen. Das betrifft insbesondere die romanischen Sprachen wie Französisch, Spanisch und Italienisch. Nehmen wir zum Beispiel das Wort "apropos": Auf Französisch wird das übersetzt mit "à propos", auf Spanisch mit "a propósito", auf Italienisch mit "a proposito". Hergeleitet kann das aus dem Lateinischen Wort "proponere" bzw. "propositum" werden, welches "aufstellen, vorschlagen" bedeutet.

Latein lernen hat also durchaus einen Sinn. Fachbegriffe und Fremdwörter können dadurch einfacher erfasst werden. Andere Sprachen können leichter verstanden und erlernt werden. Und: Latein kann sowohl die Fantasie auch als das logische Denken anregen.

Wenn man erst eine solide Grundlage zum Verständnis der Grammatik hat, kann das einst noch mühselige Übersetzen der lateinischen Texte sogar Freude bereiten.

Wir hoffen, dass wir dich ein bisschen zum Lateinlernen motivieren konnten. Gleich geht es nämlich ans Tun! Dein künftiger Nachhilfelehrer wartet schon darauf, mit dir gemeinsam an deinen Erfolgen zu arbeiten. Welche Angebote für Latein Nachhilfe in Linz in Frage kommen könnten, zeigen wir dir im Folgenden.

Falls du nicht in Linz wohnst, könntest du unter den folgenden Beiträgen fündig werden: Latein Nachhilfe in Innsbruck, Latein Nachhilfe in Graz, Latein Nachhilfe in Salzburg, Latein Nachhilfe in Wien. Lies gerne auch unseren Beitrag zum Thema Latein Nachhilfeunterricht in Österreich.

Die besten Lehrkräfte für Latein verfügbar
Christoph
5
5 (5 Bewertungen)
Christoph
27€
/h
Gift icon
1. Unterrichtseinheit gratis!
Leola
5
5 (5 Bewertungen)
Leola
20€
/h
Gift icon
1. Unterrichtseinheit gratis!
Sebastian
5
5 (5 Bewertungen)
Sebastian
28€
/h
Gift icon
1. Unterrichtseinheit gratis!
Vivien
5
5 (4 Bewertungen)
Vivien
10€
/h
Gift icon
1. Unterrichtseinheit gratis!
Jakob
5
5 (5 Bewertungen)
Jakob
25€
/h
Gift icon
1. Unterrichtseinheit gratis!
Micha
5
5 (6 Bewertungen)
Micha
20€
/h
Gift icon
1. Unterrichtseinheit gratis!
Barbara
5
5 (1 Bewertungen)
Barbara
15€
/h
Gift icon
1. Unterrichtseinheit gratis!
Thomas
5
5 (1 Bewertungen)
Thomas
20€
/h
Gift icon
1. Unterrichtseinheit gratis!
Christoph
5
5 (5 Bewertungen)
Christoph
27€
/h
Gift icon
1. Unterrichtseinheit gratis!
Leola
5
5 (5 Bewertungen)
Leola
20€
/h
Gift icon
1. Unterrichtseinheit gratis!
Sebastian
5
5 (5 Bewertungen)
Sebastian
28€
/h
Gift icon
1. Unterrichtseinheit gratis!
Vivien
5
5 (4 Bewertungen)
Vivien
10€
/h
Gift icon
1. Unterrichtseinheit gratis!
Jakob
5
5 (5 Bewertungen)
Jakob
25€
/h
Gift icon
1. Unterrichtseinheit gratis!
Micha
5
5 (6 Bewertungen)
Micha
20€
/h
Gift icon
1. Unterrichtseinheit gratis!
Barbara
5
5 (1 Bewertungen)
Barbara
15€
/h
Gift icon
1. Unterrichtseinheit gratis!
Thomas
5
5 (1 Bewertungen)
Thomas
20€
/h
Gift icon
1. Unterrichtseinheit gratis!
Und los geht's

Lateinkurs auf einem Nachhilfeinstitut

Wenn du Latein lernen möchtest und dein Unterricht von auf Nachhilfe spezialisierten Lehrkräften gehalten werden soll, dann bietet sich hierfür eines der vielen Nachhilfeinstitute in Linz an. Diese Institute haben meistens schon langjährige Erfahrung und wissen, wie sie ihre Schüler bestmöglich unterstützen. Ob du für die Matura, für dein Studium oder für die Schulzeit allgemein Hilfe benötigst - es findet sich sicherlich ein Institut mit dem passenden Angebot.

Latein lernen speziell für Studenten
Es gibt in Linz unter anderem auch Nachhilfeinstitute, deren Angebot speziell für Studenten ausgelegt ist. | Foto von Vasily Koloda - Quelle: Unsplash

Viele Institute bieten ihren Schülern die Option selbst festzulegen, ob der Unterricht vor Ort am Institut oder bei dir Zuhause stattfindet - entweder der Lehrer kommt zu dir nach Hause oder du lernst online per Webcam. Wenn du dich für Onlineunterricht entscheidest, kannst du natürlich jeden beliebigen Ort für deine Nachhilfe-Stunden wählen.

Zum Beispiel könnte unter den folgenden Anbietern etwas für dich dabei sein:

  • Schülerhilfe
    Der Unterricht findet hier in kleinen Gruppen mit individueller Betreuung statt. Die Nachhilfeangebote richten sich an Schüler aus allen Schulstufen von der Volksschule bis zum Gymnasium. Unterrichtet wird wahlweise im Institut oder online. Sämtliche Fächer stehen zur Auswahl: Italienisch, Deutsch, Französisch, Mathematik und mehr. Buchbar sind unter anderem Sommerkurse und Kurse zur Prüfungsvorbereitung.
  • LernQuadrat
    Hier erwartet dich ein umfangreichs Kursangebot für alle Schulfächer. Ob du nun in die AHS, Mittelschule oder auf die Universität gehst - dir kann geholfen werden. Du kannst entweder in der Gruppe oder im Einzelsetting lernen - auf Wunsch auch online. Buchbar sind zum Beispiel Intensivkurse in den Sommerferien, Aufgabenbetreuung oder spezielle Lerntechnikseminare.
  • Ars Latina
    Lateinkurse werden hier speziell für Studenten angeboten. Du kannst zwischen Gruppenunterricht, Einzeltraining und Onlinekursen wählen. Gegen einen Aufpreis kann der Unterricht auch bei dir  zu Hause stattfinden. Für langfristige Buchungen kann für die Bezahlung ein Mengenrabatt vereinbart werden.
  • Lernwerkstatt
    Workshops (zum Beispiel für Lerntechniken oder bei Prüfungsangst), Einzeltrainings und Nachhilfe in Gruppen ist hier für alle Fächer verfügbar. Die Angebote richten sich an alle Schüler von der Volksschule bis zur Matura. Es gibt diverse Prüfungsvorbereitungskurse, Kurse für die Matura, Intensivkurse,... Kommst du gemeinsam mit einem Freund zur Nachhilfe erhaltet ihr einen Rabatt.
  • Der Schulfreund
    Der Nachhilfeunterricht erfolgt in kleinen Gruppen, auf Wunsch ist aber auch Einzelunterricht möglich. Vor der Buchung kannst du ein kostenloses Beratungsgespräch in Anspruch nehmen und eine erste gratis Stunde zum Schnuppern vereinbaren. Es gibt spezielle Angebote für Hausaufgabenbetreuung und Intensivunterricht in den Ferien für alle Schultypen und Fächer.

Vermittlungsplattformen für private Lateinlehrer

Eine weitere Möglichkeit für Nachhilfe ist Privatunterricht. Auch auf diese Weise kannst du professionelle Lehrkräfte engagieren. Wer dich unterrichten soll, kannst du selbst entscheiden und du erhältst auf diese Weise preiswerte individuelle Einzelstunden für jeden Bedarf. Der Unterricht findet bei dir zu Hause statt oder - je nach Lehrkraft - online per Webcam.

Online buchen und online lernen
Deine privaten Unterrichtseinheiten kannst du nicht nur online buchen - Bei vielen privaten Lehrern besteht auch die Möglichkeit, online und ortsunabhängig unterrichtet zu werden. | Foto von Avel Chuklanov - Quelle: Unsplash

Um eine geeignete Lehrkraft zu suchen eignen sich Vermittlungsplattformen bestens. So kannst du ganz unkompliziert herausfinden, welche Lehrer Nachhilfeunterricht in Linz anbieten. Wenn du möchtest, kannst du auch bestimmte Suchkriterien festlegen (zum Beispiel das Niveau oder die Bezahlung). Anschließend brauchst du nur noch die Angebote vergleichen und kannst bei Interesse gleich buchen.

Probiere es zum Beispiel gleich hier auf Superprof aus: Du kannst bei uns Lehrkräfte für alle möglichen Lernbereiche finden. Für passende Vorschläge kannst du zusätzlich den gewünschten Preis pro Stunde und das benötigte Niveau festlegen. So erhältst du eine Auswahl an passenden Lehrkräften, kannst die Profile vergleichen und dort bei Interesse eine erste gratis Stunde buchen.

Nachhilfelehrer kannst du unter anderem auch auf diesen Plattformen suchen:

  • meet´n´learn
    Private Lehrkräfte stellen sich hier auf ihren persönlichen Profilen vor, sodass du einen guten Einblick in das jeweilige Unterrichtsangebot erhältst. Dabei gibt es Lehrer für alle möglichen Fächer und für jedes Niveau. Wenn du dich für ein Angebot interessierst, dann sag einfach mal "Hallo" und teile dem Lehrer mit, wie du dir die Bezahlung vorstellst - der Preis wird individuell vereinbart.
  • Nachhilfen24
    Für die Lehrervermittlung stehen hier zwei verschiedene Optionen offen: Entweder du findest selbst oder du wirst gefunden. Du kannst nämlich selbst ein Inserat erstellen und gleich vorab festlegen, über welche Erfahrung oder welches Niveau dein Privatlehrer verfügen soll - auch den Preis kannst du so gleich fixieren. Außerdem kannst du auch selbst suchen und schauen, ob du das geeignete Angebot unter den bestehenden Profilen findest.
  • Betreut
    Wenn du Betreuung in irgendeiner Form benötigst, dann kannst du hier fündig werden. Es gibt nicht nur Betreuung beim Lernen, - sei es für das Studium oder bei schulischen Schwierigkeiten - sondern auch bei diversen anderen Belangen. Wenn auch mal einen Babysitter, Unterstützung beim Haushalt oder sonstiges gesucht sein sollte, bist du hier ebenfalls gut beraten. Die Vermittlung erfolgt durch Suchauftrag oder per Profil des Auftragnehmers.

Private Lehrkräfte für Latein auf Inseratebörsen

Wenn du gerne private Latein Stunden buchen möchtest, kannst du auch einmal auf Inseratebörsen nachsehen, ob du dort einen geeigneten Lehrer findest. Du kannst dort in den meisten Fällen auch selbst ein Inserat veröffentlichen. Auf diese Weise ist eine ganz gezielte Suche möglich. Je genauer du beschreibst, was deine Anforderungen sind, desto höher ist die Wahrscheinlichkeit, dass sich der passende Nachhilfelehrer bei dir meldet.

Inserate rechtzeitig erstellen
Möchtest du dein eigenes Inserat veröffentlichen, dann solltest du dich am besten so früh wie möglich darum kümmern, damit du rechtzeitig zu deiner gewünschten Nachhilfe kommst. | Foto von Estee Janssens - Quelle: Unsplash

Ob du die Bezahlung pro Stunde oder pauschal festlegen möchtest, bleibt ganz dir überlassen. Überlege dir, welche Faktoren wichtig für dich sind: Soll dein Nachhilfelehrer bereits über viel Erfahrung im Unterrichten verfügen? Welches Niveau ist erforderlich? Brauchst du Unterstützung im Studium oder in der Schule?

Was du auch suchst - die folgenden Inseratebörsen könnten dir dabei behilflich sein und sind ganz einfach online zugänglich:

  • Private Nachhilfe
    Diese Inseratebörse bietet sich insbesondere für die Suche nach Privatlehrkräften an. Das Angebot ist sehr vielseitig: Du kannst Nachhilfeunterricht von Studenten, aber auch von ausgebildeten Lehrern erhalten. Privatnachhilfe kannst du hier in vielen verschiedenen Fächern buchen - von Deutsch, Englisch, Spanisch, Mathematik bis hin zu Rechnungswesen und Physik.
  • flohmarkt
    Diese Website eignet sich ganz allgemein für Inserate. Es bietet sich dir hier nicht nur die Möglichkeit, private Nachhilfeanbieter zu finden, sondern du kannst die unterschiedlichsten Angebote - sei es für Dienstleistungen oder diverse Gegenstände - durchstöbern. Du kannst zudem auch dein eigenes Inserat erstellen.
  • bazar
    Als weitere Alternative bietet sich diese Inseratebörse an. Du findest hier ebenfalls Inserate zu allen möglichen Angeboten. Auch eine gezielte Suche nach geeigneten Anbietern für deine Nachhilfe-Stunden ist möglich, indem du deine Wünsche und Anforderungen in einem Inserat veröffentlichst.

Es freut uns, wenn du unter den oben genannten Möglichkeiten finden konntest, was du gesuchst hast.

Feiere deine Erfolge
Sollte dich einmal die Motivation verlassen, dann denk dran, dass deine Bemühungen belohnt werden - bald schon kannst du deine Erfolge feiern :) | Foto von Patti Black - Quelle: Unsplash

Wir wünschen dir auf alle Fälle viel Erfolg!

>

Die Plattform, die Lehrkräfte und SchülerInnen miteinander verbindet

1. Unterrichtseinheit gratis

Du findest diesen Artikel toll? Vergib eine Note!

5,00 (1 Note(n))
Loading...