"Alle Menschen haben die Anlage, schöpferisch tätig zu sein. Nur merken es die meisten nie." - Truman Capote

Hast du schon Bekanntschaft mit deinen kreativen Talenten gemacht, bist aber auf das ein oder andere Hindernis gestoßen, wenn es darum ging, deinen Ideen auch einen vollumfänglichen Ausdruck zu verleihen? Möchtest du Wege finden, deine Kreativität voll auszuschöpfen oder ahnst du, dass ein bisher unerkanntes Talent in dir schlummert, das nur darauf wartet von dir entdeckt zu werden? Fasziniert dich die Kunst und du träumst davon, irgendwann einmal eigene Kunstwerke zu erschaffen, weißt aber nicht ob du die Begabung dafür hast? Dann solltest du unbedingt weiterlesen!

Zeichenkurse können dich dabei unterstützen, einen neuen Zugang zu deiner Kreativität zu erschließen und alles zu erlernen, was nötig ist, damit du dieser auch Ausdruck verleihen kannst. Beim Zeichnen kommt es nicht nur auf das angeborene Talent an - das Können ist ein wichtiger Aspekt, der erlernt werden kann, und es dir erst ermöglicht, deine Ideen, Bilder und Eindrücke zu Papier zu bringen oder Dinge realitätsnah abzubilden.

Dafür ist es zunächst einmal wichtig, die Grundlagen (wie zum Beispiel das richtige Sehen) zu erlernen. Und das Tolle dabei ist: Das kann jeder! Du brauchst also kein besonderes Talent zum Zeichnenlernen. Es mag vielleicht Leute geben, denen das schon in die Wiege gelegt wurde und die daher von einem anderen Punkt aus starten als du.

Genau dieser Punkt ist wohl auch der Grund, warum viele keinen Start in die Kunstwelt wagen. Dabei ist nur etwas Übung und ein bisschen Leidenschaft nötig, um selbst an diesen Punkt zu kommen.

Lass dich davon also nicht entmutigen, sondern sieh es als eine Art Herausforderung an, an der du wachsen kannst. Du wirst sehen, dass sich schnell Erfolge zeigen werden und Talente zum Vorschein kommen - so als hätten sie die ganze Zeit geduldig gewartet, bis du eine gewisse Schwelle überschreitest und sie findest.

Solche Schwellen befinden sich jedoch nicht nur am Beginn des künstlerischen Weges. Auch Fortgeschrittene können ihnen immer wieder begegnen und sich dadurch neue kreative Möglichkeiten erarbeiten. Ein guter Zeichenkurs ist wie ein Reisebegleiter, der die Teilnehmer durch die Welt der Kunst führt, und so eine Basis schafft, von der aus man selbst die verschiedenen Räume der Kreativität erkundet.

Die künstlerische Stadt Salzburg verfügt über eine breite Angebotspalette an Zeichenkursen. Im Folgenden erhältst du einen Überblick und lernst auch einige Alternativen kennen.

Solltest du gar nicht in Salzburg wohnen, dann lies doch gerne unseren Beitrag zum Thema Zeichenkurse in Österreich. Vielleicht findest du auch deinen Wohnort unter unseren Beiträgen zu den einzelnen Bundesländern: Zeichenkurse in Graz, Zeichenkurse in Innsbruck, Zeichenskurse in Linz oder Zeichenkurse in Wien.

Die besten Lehrkräfte für Zeichnen verfügbar
Marcin
5
5 (5 Bewertungen)
Marcin
30€
/h
Gift icon
1. Unterrichtseinheit gratis!
Catalina
5
5 (2 Bewertungen)
Catalina
24€
/h
Gift icon
1. Unterrichtseinheit gratis!
Johannes
Johannes
25€
/h
Gift icon
1. Unterrichtseinheit gratis!
Cedric
5
5 (1 Bewertungen)
Cedric
20€
/h
Gift icon
1. Unterrichtseinheit gratis!
Aleksandar
Aleksandar
100€
/h
Gift icon
1. Unterrichtseinheit gratis!
Tijana
Tijana
15€
/h
Gift icon
1. Unterrichtseinheit gratis!
Gergő
Gergő
20€
/h
Gift icon
1. Unterrichtseinheit gratis!
Laceels
5
5 (1 Bewertungen)
Laceels
20€
/h
Gift icon
1. Unterrichtseinheit gratis!
Marcin
5
5 (5 Bewertungen)
Marcin
30€
/h
Gift icon
1. Unterrichtseinheit gratis!
Catalina
5
5 (2 Bewertungen)
Catalina
24€
/h
Gift icon
1. Unterrichtseinheit gratis!
Johannes
Johannes
25€
/h
Gift icon
1. Unterrichtseinheit gratis!
Cedric
5
5 (1 Bewertungen)
Cedric
20€
/h
Gift icon
1. Unterrichtseinheit gratis!
Aleksandar
Aleksandar
100€
/h
Gift icon
1. Unterrichtseinheit gratis!
Tijana
Tijana
15€
/h
Gift icon
1. Unterrichtseinheit gratis!
Gergő
Gergő
20€
/h
Gift icon
1. Unterrichtseinheit gratis!
Laceels
5
5 (1 Bewertungen)
Laceels
20€
/h
Gift icon
1. Unterrichtseinheit gratis!
Und los geht's

Zeichenunterricht in Kunstakademien, Bildungseinrichtungen und Ateliers

In Salzburg gibt es Kunstakademien und andere Bildungseinrichtungen, die durch ihr vielfältiges Kursrepertoire sowohl Anfängern als auch Fortgeschrittenen ermöglichen, den geeigneten Kurs zu entdecken. Du kannst aber auch direkt bei Künstlern fündig werden, die ihre Atelier - Räume auch für Schüler zugänglich machen.

Kinder, Jugendliche, Erwachsene - für jede Altersgruppe gibt es das passende Kursangebot. Ob sich darunter auch speziell für deine Wünsche etwas finden lässt? Oder hast du noch keine genauen Vorstellungen? Dann einfach weiterlesen, von den Möglichkeiten inspirieren lassen und anmelden - dann kann es auch schon bald losgehen mit dem Unterricht :)

Zeichenkurse in professionellem Umfeld
Du kannst entweder zusammen mit Anderen oder alleine in einem professionellen Umfeld zeichnen lernen. | Foto von Abby Chung - Quelle: Pexels

Hier einige Anbieter, bei welchen du dich für einen Zeichenkurs anmelden kannst:

  • Leonardo Kunstakademie
    Hier findest du viele verschiedene Kunstkurse und - studien. Grundlagenkurse und Spezialkurse wie zum Beispiel Urban Sketching werden gleichermaßen abgedeckt. Zudem gibt es auch Kurse zum Malen oder über Kunstgeschichte. Ergänzend dazu Kunsttreffs, individuelle Kunstberatungen - eben alles, was das Künstlerherz begehrt. Die Kurse finden im Haus statt - in inspirierender Atmosphäre.
  • Volkshochschule Salzburg
    Diverse Onlinekurse und auch Präsenzkurse, die an verschiedenen Orten in Salzburg stattfinden, werden angeboten. Du kannst unter anderem folgende Kurse buchen: Urban Sketching, verschiedene Kombikurse für Zeichnen und Malen, Food Sketching, Kalligraphie und mehr.
  • Atelier Aja
    Das Angebot richtet sich speziell an Kinder und Jugendliche und umfasst sowohl Zeichen- als auch Malkurse. Man kann Blöcke kaufen und somit einen Mengenrabatt erhalten. Der Unterricht im Atelier ist zwar als Einzelunterricht ausgelegt, man kann aber auf Wunsch auch Freunde oder Geschwister mitnehmen und 10 % Rabatt bekommen. Mögliche Zeichenwerkzeuge: Bleistift, Kohle, Buntstift, Pastellkreiden und Aquarellstifte.

Vermittlungsplattformen für private Zeichenlehrer

Möchtest du Einzelunterricht erhalten und am liebsten bei dir zu Hause lernen? Möchtest du selbst entscheiden, wie viele Unterrichtseinheiten du buchst? Und wählst du außerdem auch gerne selbst aus, wer dich unterrichten soll? Dann könnte Privatunterricht geeignet für dich sein. Doch wie findet man den geeigneten Privatlehrer?

Sorge für die richtige Stimmung für deine Kreativität
Findet der Unterricht bei dir zu Hause statt, kannst du selbst für eine Stimmung sorgen, die deine Kreativität anregt. | Foto von Andrea Piacquadio - Quelle: Pexels

Dafür gibt es mehrere Optionen. Hilfreich sind zum Beispiel Vermittlungsplattformen, die entweder Auftragnehmer aus den verschiedensten Bereichen vermitteln oder auch speziell auf Lehrer-Schüler-Vermittlungen ausgerichtet sind.

So zum Beispiel hier auf Superprof. Wir haben es uns zur Aufgabe gemacht, Privatlehrkräften einen virtuellen Raum zur Verfügung zu stellen, sodass sie von interessierten Schülern leichter gefunden werden können. Du kannst mit Hilfe von Filteroptionen festlegen, was dir wichtig ist, verschiedene Lehrerprofile vergleichen und dich direkt für eine erste gratis Unterrichtseinheit anmelden. Übrigens: Viele unserer Lehrer bieten ihren Unterricht auch online an.

Auch auf anderen Vermittlungsplattformen kannst du fündig werden:

  • ProntoPro
    Angeboten werden hier die verschiedensten Dienstleistungen von Hausarbeiten bis hin zu Eventplanung. Auch der Bereich Weiterbildung und Unterricht wird hier abgedeckt und auch Zeichenkurse fehlen nicht. Die Vermittlungsplattform ist so aufgebaut, dass du erst einmal auswählst, nach welcher Dienstleistung du suchst und anschließend noch genauere Angaben dazu machst. Geeignete Anbieter melden sich dann bei dir.
  • Apprentus
    Eine Vermittlungsplattform, die sich auch die Vermittlung von privaten Lehrkräften spezialisiert hat. Du kannst zwischen den verschiedenen Lerngebieten wählen und erhältst dann eine Übersicht über die Lehrkräfte, die zu deiner Anfrage passen. Unter diesen kannst du dann mit Hilfe der Informationen auf den jeweiligen Profilen deinen gewünschten Lehrer auswählen und direkt dort buchen.

Onlinekurse zum Zeichnenlernen

In der heutigen Zeit kann man schon sehr viele Dinge online erledigen. Auch im Bereich der Kunst gibt es zahlreiche Onlineangebote für Malkurse und Zeichenkurse. Diese Art von Unterricht ist recht praktisch, denn du kannst so selbst festlegen, von wo aus du deinen Kurs erhalten möchtest. Vielleicht ist der Zeichenkurs Wien oder der Zeichenkurs Linz ja das richtige für dich?

Je nach Onlinekurs kannst du auch entscheiden, wann und in welchem Tempo du deine Lektionen durchführst.

Verschiedene Formen des Onlineunterrichts
Die Onlinekurse können sich stark unterscheiden: Manche finden zum Beispiel live statt, andere wurden vorbereitet und sind jederzeit abrufbar. | Foto von Katerina Holmes - Quelle: Pexels
  • artistravel
    Auf dieser Website gibt es viele verschiedene Zeichenkurse und Malkurse zu buchen. Die Onlinekurse sind allesamt live. Im Angebot findest du unter anderem: Menschen sketchen mit Humor, Portraitzeichnen, Alltagsszenen sketchen, Aktzeichnen und diverse motivbezogene Kurse (zum Beispiel Eulen zeichnen). Auch Grundlagenkurse kannst du dort buchen.
  • DrawTut
    Ein umfangreicher Onlinekurs, durch welchen du die Grundlagen des Zeichnens erlernen und deine Kenntnisse mit Hilfe von verschiedenen Übungen vertiefen kannst. Dabei kannst du unter mehreren Kursen wählen: Zeichnen für Einsteiger, Skizzen zeichnen, Perspektive zeichnen oder Kinderkurse. Zu jedem Kurs gibt es zusätzlich zu den Videolektionen auch das passende E-Book dazu.

Alternativen zu Zeichenkursen

Wenn das Geld nicht ausreicht, dann kannst du auch auf andere Möglichkeiten zurückgreifen. Auch ohne Kurs kann man Neues erlernen, auch wenn es vielleicht mehr Geduld erfordert. ;) Du kannst natürlich auch zusätzlich zu einem Zeichenkurs auch andere Lernoptionen probieren.

Das ist sogar sehr empfehlenswert, damit du das Erlernte auch beibehältst und weiter vertiefst - Oder auch neue Techniken erlernst, mit welchen du deine Fähigkeiten zusätzlich ausfeilen kannst.

In Büchern findest du nicht nur Theorie
Bücher können nicht nur Theorie vermitteln, sondern auch praktische Fähigkeiten. | Quelle: Pexels
  • Zeichengruppen
    Ein Zusammenschluss von Gleichgesinnten, die sich fürs Zeichnen interessieren, kann ebenfalls sehr förderlich sein. In Salzburg gibt es zum Beispiel die Zeichengruppe Urban Sketching Salzburg. Es finden immer wieder Treffen statt, in welchen man gemeinsam die Stadt erkundet und schöne Motive zeichnet. Jeder ist herzlich willkommen. Dadurch, dass Anfänger und Fortgeschrittene zusammenkommen, kannst du durchaus auch Neues dazulernen.
  • Videos
    Online gibt es so viele hilfreiche Videos zu entdecken, dass ein einzelnes Leben nicht ausreicht, sie alle anzusehen. Für den Start eignen sich kostenlose Videos auf Videoplattformen wie Youtube bestens - und auch danach sind sie immer wieder sehr hilfreich.
  • Bücher und Zeitschriften
    Auf diese Art und Weise kann man sich in aller Ruhe und Schritt für Schritt mit unterschiedlichen Techniken vertraut machen und seine Fähigkeiten durch Übungen verbessern.

Wie du siehst, hat die Stadt Salzburg zahlreiche unterschiedliche Möglichkeiten zu bieten. Wir hoffen, dass darunter auch etwas dabei war, das dich angesprochen hat und dass wir dir zumindest einige Inspirationen und Anhaltspunkte liefern konnten, damit dir dein Start ins Zeichnenlernen erleichtert wird. Falls in Salzburg nicht der richtige dabei war, vielleicht findest du das richtige dann bei einem Malkurs Wien?

Möchtest du gerne mehr über die Welt des Lernens erfahren und tolle Tipps und  weitere Inspirationen erhalten? Dann verweisen wir an diesem Punkt auf unseren Blog, wo noch das eine oder andere Interessante für dich dabei sein könnte. Wir wünschen dir viel Spaß beim weiterlesen, beim entdecken und lernen :)

Hast du noch andere Ideen, die Kunstinteressierte beim Zeichnenlernen unterstützen können? Dann zögere nicht - Kommentare sind wie immer herzlich willkommen!

>

Die Plattform, die Lehrkräfte und SchülerInnen miteinander verbindet

1. Unterrichtseinheit gratis

Du findest diesen Artikel toll? Vergib eine Note!

5,00 (1 Note(n))
Loading...