Die Stadt der Berge ist für viele ein Urlaubsziel und so manch einer bleibt gerne dort leben. Salzburg hat neben seinem breiten Kulturangebot natürlich auch eine Reihe an Sprachkursangebote. Aber wieso die Sprache Deutsch lernen?

Deutsch wird von rund 80 Millionen Menschen weltweit als Zweit- oder Fremdsprache gesprochen. Das klingt schon ziemlich lebendig! Wenn man bedenkt, dass 105 Millionen Menschen mit Deutsch als ihrer Erstsprache aufwachsen. Ich glaube, wir sind uns einig, wenn wir der deutschen Sprache einen hohen Rang zusprechen. Wir könnten sie auch die Königin der EU-Ländersprachen nennen, denn sie belegt hier im Ranking Platz eins.

Schön und gut! Die deutsche Sprache ist also super prominent und jemand der viele Sprachen spricht, erfährt die Welt auf eine ganz besondere Weise. Wir alle wissen, wie viel Zeit es kostet, sich dem Erlernen einer neuen Sprache zu widmen.

Wenn Du nicht in Innsbruck wohnst, dann interessieren Dich vielleicht die folgenden Artikel mehr: Deutschkurse Wien, Deutschkurse Graz, Deutschkurse Innsbruck, Deutschkurse Linz oder auch ein österreichweiter Überblick.

Die besten Lehrkräfte für DaF - Deutsch als Fremdsprache verfügbar
Elia
5
5 (7 Bewertungen)
Elia
12€
/h
Gift icon
1. Unterrichtseinheit gratis!
Vivien
5
5 (4 Bewertungen)
Vivien
7€
/h
Gift icon
1. Unterrichtseinheit gratis!
Ditas
5
5 (4 Bewertungen)
Ditas
40€
/h
Gift icon
1. Unterrichtseinheit gratis!
Philipp
5
5 (5 Bewertungen)
Philipp
22€
/h
Gift icon
1. Unterrichtseinheit gratis!
Monica
5
5 (7 Bewertungen)
Monica
25€
/h
Gift icon
1. Unterrichtseinheit gratis!
Elke
5
5 (4 Bewertungen)
Elke
27€
/h
Gift icon
1. Unterrichtseinheit gratis!
Sanna
5
5 (5 Bewertungen)
Sanna
21€
/h
Gift icon
1. Unterrichtseinheit gratis!
Leola
5
5 (3 Bewertungen)
Leola
18€
/h
Gift icon
1. Unterrichtseinheit gratis!
Elia
5
5 (7 Bewertungen)
Elia
12€
/h
Gift icon
1. Unterrichtseinheit gratis!
Vivien
5
5 (4 Bewertungen)
Vivien
7€
/h
Gift icon
1. Unterrichtseinheit gratis!
Ditas
5
5 (4 Bewertungen)
Ditas
40€
/h
Gift icon
1. Unterrichtseinheit gratis!
Philipp
5
5 (5 Bewertungen)
Philipp
22€
/h
Gift icon
1. Unterrichtseinheit gratis!
Monica
5
5 (7 Bewertungen)
Monica
25€
/h
Gift icon
1. Unterrichtseinheit gratis!
Elke
5
5 (4 Bewertungen)
Elke
27€
/h
Gift icon
1. Unterrichtseinheit gratis!
Sanna
5
5 (5 Bewertungen)
Sanna
21€
/h
Gift icon
1. Unterrichtseinheit gratis!
Leola
5
5 (3 Bewertungen)
Leola
18€
/h
Gift icon
1. Unterrichtseinheit gratis!
Und los geht's

Eine fremde Sprache lernen

Sprachen verbinden die Menschen, warum also nicht mehr Sprachen lernen? In die Welt aufbrechen und mehrere Länder bereisen, das ist der Traum vieler Menschen. Nur die wenigsten trauen sich am Ende, ihre Heimat hinter sich zu lassen und in unbekannte Gebiete zu reisen. Die Sprache spielt dabei eine wichtige Rolle, je mehr Sprachen man kennt, desto mehr Verständnis entwickelt sich für andere Kulturen.

Ich denke, es gibt kaum einen Menschen der fremdenfeindlich ist und gleichzeitig die Weltsprachen kennt. Kommunikation ist der Schlüssel zum Frieden und zur Bildung. Je mehr ein Mensch lernt, desto aufgeklärter wird er und desto weniger Vorurteile wird er in sich tragen. Wir wollen einander verstehen, also warum keine fremde Sprache lernen?

Im Folgenden wirst du etwas über die deutsche Sprache lernen, danach kannst du ja entscheiden, ob du diese alte und dichterische Sprache lernen möchtest!

 

In den Bergen eine neue Sprache lernen.
Lerne Deutsch im Land der Berge. (Quelle: Unsplash)

Warum Deutsch lernen?

Deutsch wird von rund 80 Millionen Menschen weltweit als Zweit- oder Fremdsprache gesprochen. Das klingt schon ziemlich lebendig! Wenn man bedenkt, dass 105 Millionen Menschen mit Deutsch als ihrer Erstsprache aufwachsen. Ich glaube, wir sind uns einig, wenn wir der deutschen Sprache einen hohen Rang zusprechen. Wir könnten sie auch die Königin der EU-Ländersprachen nennen, denn sie belegt hier im Ranking Platz eins.

Schön und gut! Die deutsche Sprache ist also super prominent und jemand der viele Sprachen spricht, erfährt die Welt auf eine ganz besondere Weise. Wir alle wissen, wie viel Zeit es kostet, sich dem Erlernen einer neuen Sprache zu widmen.

Trotzdem sollte das niemanden aufhalten sich dem Versuch anzunähern einen Sprachkurs zu belegen! Ob man dabei in einer Gruppe oder im Einzelunterricht lernt, bleibt Geschmacksache.  Oft ist es einfacher in einem Gruppenunterricht eine Sprache zu lernen. Der Austausch mit Peers ermöglicht einen praxisnahen und lebendigen Sprachunterricht.

Der Einzelkurs mit einem Privatlehrer oder einer Lehrerin birgt andere Vorteile. Du kannst hier jederzeit auf deinen individuellen Lernerfolg abzielen. Meistens wird seitens der Lehrpersonen spezielles Lernmaterial vorbereitet, welches bereits genau auf dich angepasst wurde. Im Einzelunterricht hast du die Möglichkeit eine persönliche Beziehung mit deinem Sprachcoach aufzubauen.

Beim Erlernen einer Sprache spielt die emotionale Komponente eine wichtige Rolle. Nicht ohne Grund sind die besten SprachlernerInnen oft jene, die die Muttersprache ihres Herzensmenschen lernen.  Dein persönlicher Bezug zu der bevorzugten Sprache nimmt einen großen Anteil deiner Lern-Motivation an. Sei es deine Berufswahl, dein Wohnort oder eben die Erstsprache deines Partners, die dich veranlassen eine neue Sprache zu lernen, Gefühle haben dabei immer eine wichtige Funktion.

Ein Lehrer-SchülerInnen-Verhältnis basiert auf Vertrauen, deshalb kannst du dir bei einigen Online-Websites (z.B. Superprof) ein passendes LehrerInnen-Profil heraussuchen. Das heißt, du suchst dir deinen Sprachcoach aus und kannst ihm oder ihr direkt auf der Homepage im privaten Chat schreiben.

Anhand eines Erstgespräches, welches meistens gratis ist, kannst du deine Lehrperson vorab kennenlernen. Ihr könnte gemeinsam einen Lernplan erstellen und diverse Vorlieben von Unterrichtsmethoden besprechen.

In Salzburg findest du eine Vielfalt an Sprachkursen.
Deutsch lernen in Salzburg ist eine tolle Erfahrung mit viel Natur und Kultur. (Quelle: Unsplash)

 

Angebote in Salzburg

Für alle, die sich online erst einmal umschauen möchten gibt es eine tolle Website, die dir einen Überblick über alle Sprachkursangebote in Salzburg gibt: https://deutschlernen-salzburg.at/

Die Volkshochschule in Salzburg sollte die erste Anlaufstelle sein, wenn ihr Deutsch als Fremdsprache lernen möchtet. Hier könnt ihr einen Einstufungstest ablegen, danach könnt ihr euch zu einem, speziell für euch abgestimmten Kurs, zuteilen lassen. Den Einstufungstest kannst du direkt online auf ihrer Homepage durchführen. Danach gibt es die Auswahl der folgenden Kurse:

  • Intensivkurs
  • Deutsch als Fremd- / Zweitsprache
  • ÖIF Prüfungen
  • Alphabetisierung
  • Aussprachetraining
  • ÖSD Prüfungen

Weiters gibt es das LernCENTER Progredere. Es ist ein privates Bildungsinstitut für Menschen in jedem Alter, für jede Nationalität, jede Religion und Kultur. Hier stehen Integration und Kommunikation in der Arbeitswelt ganz groß geschrieben, sie unterstützen Berufseinsteiger und lesen sogar wichtige Arbeiten und Präsentationen Korrektur für dich.

Im Deutsch Studio Salzburg findest du ebenfalls ein breites Spektrum an Förderkursen. Hier werden sogar Sprachferien für SchülerInnen angeboten, die in den Sommerferien gerne etwas Deutschnachhilfe bekommen wollen. Weitere Infos bekommt ihr auf der Homepage von Deutsch Studio Salzburg.

Das WIFI Salzburg bietet ebenfalls einen Kurs für Deutsch als Fremdsprache:

Für gute Jobs muss man gut Deutsch können. Im WIFI-Kurs Deutsch als Fremdsprache erlernen Teilnehmer die Grundlagen der deutschen Sprache - und vieles mehr.

Auch hier habt ihr die Möglichkeit online einen Sprachtest abzulegen, um dich selbst zu überprüfen. Das WIFI hat sogar ein E-Learning Angebot für Deutschkurse eingerichtet. Unter anderem kannst du dort auch Berechtigungsprüfungen ablegen um die ein Sprachzertifikat zu beschaffen.

Finde deinen Wunschlehrer online
Du kannst deinen Wunschlehrer einfach online suchen und finden. | Foto von Vlada Karpovich - Quelle: Pexels

Online- Sprachunterricht

Viele der bereits genannten Nachhilfe- und Sprachinstitute bieten zurzeit Onlinekurse an. Wir wollen allerdings tiefer hinabtauchen und uns die modernsten Wege der Sprachvermittlung ansehen. Wer einen günstigen und selbstbestimmten Weg einschlagen möchte, sollte sich mit Seiten, wie Superprof, vertraut machen. Hier hast du die Möglichkeit Standort, Lehrperson und Lernmethoden auszuwählen. Du stellst dir sozusagen deinen eigenen Lehrplan zusammen.

Deutschkurse Wien, Salzburg, einen Deutschkurs Linz oder auch Online können Dich dabei unterstützen, deine Sprachkenntnisse zu verbessern!

Autonom, günstig und digital – das sind die Schlagwörter, die dich ansprechen müssen, wenn du dich für Superprof entscheidest. Du kannst auf der Couch sitzen und in deiner gewohnten Umgebung deutsch lernen. Dein Wohnzimmer wird zum Sprachzentrum und dein Computer zum Klassenzimmer. Es entsteht ein vertrauter digitaler Raum, in dem du bestimmen kannst, wohin die Sprachreise gehen soll.

Mit bereits 13 € hast du deine Unterrichtstunde finanziert, das Erstgespräch ist hier meist gratis, du kannst dabei in Ruhe alles mit deinem Sprachcoach abklären. Ungezwungen kann hier ein LehrerIn-SchülerIn-Gespräch entstehen, bei dem ihr euch kennenlernt und die Methoden und Termine miteinander abstimmt.

Lerne auf eigene Faust die Sprache Deutsch.
Lerne von überall aus Deutsch, ganz einfach über diverse Online-Plattformen.

Auf eigene Faust eine Sprache lernen

Falls ihr euch zutraut die deutsche Sprache auf eigene Faust zu lernen, gibt es ein paar Schleichwege, um ans Ziel zu gelangen!

Die guten alten YouTube-Tutorials zum Beispiel – Ob „Wie schneide ich meinem Haustier richtig die Nägel?“ oder „Wie gieße ich meine Pflanzen, dass sie nicht sofort sterben?“, wir greifen alle gerne auf sie zurück. Warum also nicht auch, beim Erlernen von Sprachen? YouTube-Kanäle wie: „Dein Sprachcoach“ können dir hier weiterhelfen.

Ein weiteres nützliches Tool wäre die richtige Sprachlern-App, du kannst von überall aus Übungen erledigen. Die langweilige U- Bahnfahrt wird dann zu deinem privaten Headspace, tauche ab in dein Gedankenschloss und lerne selbstständig neue Wörter und Phrasen kennen.

Goethe – Institut Lern Deutsch - Stadt der Wörter: Ist eine App, in welcher der Lernende durch eine Stadt geht und so zu neuem Vokabular gelangt - Ein spielerischer Weg sich einer neuen Sprache anzunähern. GRATIS!

Deutsch Lernen FunEasyLearn – Spielend die Sprache entdecken: Bei dieser App erwarten dich kreative Spielchen und Grafiken, die dich in das Grundvokabular der deutschen Sprache einführen. Ebenfalls kostenlos! Anhand von einem Levelsystem kannst du deinen Lernerfolg nachverfolgen.

Ein letzter Tipp für deinen Solotauchgang: Wenn du deine Serien und Filme auf Deutsch ansiehst und dabei den deutschen Untertitel einstellst, ist die halbe Arbeit schon getan!

Du kannst auch deine Lieblingsbücher einfach auf Deutsch lesen, meistens weißt du ja bereits den Plot der Story und kannst dich deshalb mehr auf die verschieden Phrasen und Redewendungen konzentrieren!

Das Wichtigste beim Erlernen der Sprache ist Spaß daran zu haben, dann kann dem Entdecken einer neuen Welt nichts mehr im Weg stehen!

 

>

Die Plattform, die Lehrkräfte und SchülerInnen miteinander verbindet

1. Unterrichtseinheit gratis

Du findest diesen Artikel toll? Vergib eine Note!

5,00 (1 Note(n))
Loading...

Marie

Teil des Superprof-Teams