„Eine Sprache zu lernen bedeutet, mehr als ein Fenster zu haben, durch das man auf die Welt schauen kann.“ – Chinesisches Sprichwort

Am liebsten hätten wir doch alle ein Haus mit riesen Fenstern, die viel Licht herein lassen. Wir wollen viel sehen und uns aneignen. Schöne Erinnerungen werden uns berühren und bleiben. Eine Sprache eröffnet dir viele Möglichkeiten, da draußen mehr zu erkennen als andere, die nur eine Sprache sprechen. Denn unsere Sprache bildet unsere Welt. Wir alle haben eine subjektive Wahrnehmung, allerdings können wir trotzdem über die Welt und ihr Geschehen diskutieren und uns über unsere Erlebnisse austauschen. Das heißt, wir haben zwar verschiedene Ansichten, können uns aber trotzdem verständigen.

Hier kommt die Sprache ins Spiel, wir können natürlich nur miteinander sinnvoll kommunizieren, wenn wir ein gemeinsames Verständigungssystem haben. Wenn also jemand aus Finnland den Schnee beschreibt werden hier andere Begriffe genutzt als in Österreich. Bleibt der Schnee trotzdem der gleiche? Was macht unsere Sprache mit der Welt, die wir betrachten?

Wir können die Welt da draußen beobachten und deuten, doch es wird immer eine andere Wirklichkeit geben, wenn sie in einer anderen Sprache beschrieben wird. Sprache ist formbar und ständig in Bewegung, genau wie wir selbst.

Das können wir nur herausfinden, wenn wir beginnen neue Sprachen zu lernen. Das Verständnis einer fremden Sprache ermöglicht es uns, die Welt aus einem neuen Blickwinkel zu betrachten. Lerne neue Kulturen und neue Menschen kennen! Die deutsche Sprache ist die Sprache der DichterInnen, der Psychoanalyse und des Theaters. Tauche ein in eine kulturelle Vielfalt!

Wenn Du nicht in Innsbruck wohnst, dann interessieren Dich vielleicht die folgenden Artikel mehr: Deutschkurse Wien, Deutschkurse Graz, Deutschkurse Salzburg, Deutschkurse Linz oder auch ein österreichweiter Überblick.

Erweitere deinen Horizont anhand einer neuen Sprache.
Lerne Deutsch und erweitere deinen Horizont. (Quelle: Unsplash)
Die besten Lehrkräfte für DaF - Deutsch als Fremdsprache verfügbar
Elia
5
5 (7 Bewertungen)
Elia
12€
/h
Gift icon
1. Unterrichtseinheit gratis!
Vivien
5
5 (4 Bewertungen)
Vivien
7€
/h
Gift icon
1. Unterrichtseinheit gratis!
Ditas
5
5 (4 Bewertungen)
Ditas
40€
/h
Gift icon
1. Unterrichtseinheit gratis!
Philipp
5
5 (5 Bewertungen)
Philipp
22€
/h
Gift icon
1. Unterrichtseinheit gratis!
Monica
5
5 (7 Bewertungen)
Monica
25€
/h
Gift icon
1. Unterrichtseinheit gratis!
Elke
5
5 (4 Bewertungen)
Elke
27€
/h
Gift icon
1. Unterrichtseinheit gratis!
Sanna
5
5 (5 Bewertungen)
Sanna
21€
/h
Gift icon
1. Unterrichtseinheit gratis!
Leola
5
5 (3 Bewertungen)
Leola
18€
/h
Gift icon
1. Unterrichtseinheit gratis!
Elia
5
5 (7 Bewertungen)
Elia
12€
/h
Gift icon
1. Unterrichtseinheit gratis!
Vivien
5
5 (4 Bewertungen)
Vivien
7€
/h
Gift icon
1. Unterrichtseinheit gratis!
Ditas
5
5 (4 Bewertungen)
Ditas
40€
/h
Gift icon
1. Unterrichtseinheit gratis!
Philipp
5
5 (5 Bewertungen)
Philipp
22€
/h
Gift icon
1. Unterrichtseinheit gratis!
Monica
5
5 (7 Bewertungen)
Monica
25€
/h
Gift icon
1. Unterrichtseinheit gratis!
Elke
5
5 (4 Bewertungen)
Elke
27€
/h
Gift icon
1. Unterrichtseinheit gratis!
Sanna
5
5 (5 Bewertungen)
Sanna
21€
/h
Gift icon
1. Unterrichtseinheit gratis!
Leola
5
5 (3 Bewertungen)
Leola
18€
/h
Gift icon
1. Unterrichtseinheit gratis!
Und los geht's

Wieso Deutsch lernen?

Deutsch wird von rund 80 Millionen Menschen weltweit als Zweit- oder Fremdsprache gesprochen. Wenn man bedenkt, dass 105 Millionen Menschen mit Deutsch als ihrer Erstsprache aufwachsen. Ich glaube, wir sind uns einig, wenn wir der deutschen Sprache einen hohen Rang zusprechen. Wir könnten sie auch die Königin der EU-Ländersprachen nennen, denn sie belegt hier im Ranking Platz eins.

Schön und gut! Die deutsche Sprache ist also super prominent und jemand der viele Sprachen spricht, erfährt die Welt auf eine ganz besondere Weise. Wir alle wissen, wie viel Zeit es kostet, sich dem Erlernen einer neuen Sprache zu widmen.

Trotzdem sollte das niemanden aufhalten sich dem Versuch anzunähern einen Sprachkurs zu belegen! Ob man dabei in einer Gruppe oder im Einzelunterricht lernt, bleibt Geschmacksache.  Oft ist es einfacher in einem Gruppenunterricht eine Sprache zu lernen. Der Austausch mit Peers ermöglicht einen praxisnahen und lebendigen Sprachunterricht.

Der Einzelkurs mit einem Privatlehrer oder einer Lehrerin birgt andere Vorteile. Du kannst hier jederzeit auf deinen individuellen Lernerfolg abzielen. Meistens wird seitens der Lehrpersonen spezielles Lernmaterial vorbereitet, welches bereits genau auf dich angepasst wurde. Im Einzelunterricht hast du die Möglichkeit eine persönliche Beziehung mit deinem Sprachcoach aufzubauen.

Beim Erlernen einer Sprache spielt die emotionale Komponente eine wichtige Rolle. Nicht ohne Grund sind die besten SprachlernerInnen oft jene, die die Muttersprache ihres Herzensmenschen lernen.  Dein persönlicher Bezug zu der bevorzugten Sprache nimmt einen großen Anteil deiner Lern-Motivation an. Sei es deine Berufswahl, dein Wohnort oder eben die Erstsprache deines Partners, die dich veranlassen eine neue Sprache zu lernen, Gefühle haben dabei immer eine wichtige Funktion.

Ein Lehrer-SchülerInnen-Verhältnis basiert auf Vertrauen, deshalb kannst du dir bei einigen Online-Websites (z.B. Superprof) ein passendes LehrerInnen-Profil heraussuchen. Das heißt, du suchst dir deinen Sprachcoach aus und kannst ihm oder ihr direkt auf der Homepage im privaten Chat schreiben.

Anhand eines Erstgespräches, welches meistens gratis ist, kannst du deine Lehrperson vorab kennenlernen. Ihr könnte gemeinsam einen Lernplan erstellen und diverse Vorlieben von Unterrichtsmethoden besprechen.

Innsbruck hat einiges an Sprachangeboten zu bieten.
Lerne Deutsch als Fremdsprache ich Innsbruck. (Quelle: Unsplash)

Sprachkurse in Innsbruck

Universität Innsbruck

Universitäten sind Orte des Austausches und der Kommunikation, natürlich unterstützen sie deshalb junge Menschen auf ihrem Weg neue Sprachen zu lernen. Die Universität Innsbruck bietet Deutschkurse für Erasmusstudierende, Deutschkurse für Incomings von Joint Study Programmen der Universität Innsbruck und Kurse für Studierende, Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen der Universität Innsbruck und externe Interessierte. Der Uni Campus stellt einen idealen Ort der internationalen Kommunikation dar, hier können Studierende aus aller Welt mit einander ins Gespräch kommen. Wir wissen alle, dass eine Sprache am besten gelernt werden kann, wenn wir mit Herz und Seele dabei sind. Junge Menschen streben nach neuen Erfahrungen und Personen, die Sprache verbindet sie. Eine Sprache verrät mehr über andere Kulturen als wir zu denken erahnen.

Auf der Universität lässt sich schneller eine Sprache lernen.
Sobald du im Austausch mit deinen MitstudentInnen bist, lernst du schneller eine Sprache. (Quelle: Unsplash)

Inlingua in Innsbruck

Inlingua stellt ein Sprachinstitut dar, dass auf die Lernmethode des learning by speaking schwört. Hier gibt es Kurse für Erwachsenen und Kinder. Zudem stellen sie ein Angebot für Firmen dar, welche ihre MitarbeiterInnen bei der Aneignung neuer Fähigkeiten helfen soll. Inlingua befindet sich am Südtirolerplatz 6 und ist leicht zu Fuß oder mit den Öffentlichen Verkehrsmitteln zu erreichen.

Frauen aus allen Ländern

Diese Organisation setzt sich besonders für Frauen aus dem Ausland ein und stellt ihnen sogar online gratis Lerntools zur Verfügung. Es geht darum Frauen die Möglichkeit zu bieten autonom und selbstständig eine neue Amtssprache zu lernen um im Anschluss im neuen Land Arbeit finden zu können. Hier findet diese großartige Hilfsorganisation.

Pfiffikus

Pfiffikus heißt das dritte Sprachzentrum, das wir hier vorstellen. Die Grammatik ist trotz ihrer Unbeliebtheit ein riesen Faktor des Spracherwerbs und deshalb hat sich dieses Sprachinstitut auch auf die Grammatik spezialisiert. Hier werden SchülerInnen darauf trainiert die Grundstruktur der Sprache genau zu studieren, um sich beim Deutschlernen schneller orientieren zu können.

Online Deutsch lernen

Alle bereits genannten Nachhilfe- und Sprachinstitute bieten zurzeit Onlinekurse an. Wir wollen allerdings tiefer hinabtauchen und uns die modernsten Wege der Sprachvermittlung ansehen. Wer einen günstigen und selbstbestimmten Weg einschlagen möchte, sollte sich mit Seiten, wie Superprof, vertraut machen. Hier hast du die Möglichkeit Standort, Lehrperson und Lernmethoden auszuwählen. Du stellst dir sozusagen deinen eigenen Lehrplan zusammen.

Autonom, günstig und digital – das sind die Schlagwörter, die dich ansprechen müssen, wenn du dich für Superprof entscheidest. Du kannst auf der Couch sitzen und in deiner gewohnten Umgebung deutsch lernen und auch an einem Deutschkurs Linz teilnehmen. Dein Wohnzimmer wird zum Sprachzentrum und dein Computer zum Klassenzimmer. Es entsteht ein vertrauter digitaler Raum, in dem du bestimmen kannst, wohin die Sprachreise gehen soll.

Deutschkurse Wien findest Du ganz einfach auf Superprof. Schau Dir die Möglichkeiten an.

Mit bereits 13 € hast du deine Unterrichtstunde finanziert, das Erstgespräch ist hier meist gratis, du kannst dabei in Ruhe alles mit deinem Sprachcoach abklären. Ungezwungen kann hier ein LehrerIn-SchülerIn-Gespräch entstehen, bei dem ihr euch kennenlernt und die Methoden und Termine miteinander abstimmt.

Selbstständig von zuhause aus Deutsch lernen.
Von daheim aus Deutsch lernen im Onlineformat. (Quelle: Unsplash)

Auf eigene Faust Deutsch lernen

Falls ihr euch zutraut die deutsche Sprache auf eigene Faust zu lernen, gibt es ein paar Schleichwege, um ans Ziel zu gelangen!

Die guten alten YouTube-Tutorials zum Beispiel – Ob „Wie schneide ich meinem Haustier richtig die Nägel?“ oder „Wie gieße ich meine Pflanzen, dass sie nicht sofort sterben?“, wir greifen alle gerne auf sie zurück. Warum also nicht auch, beim Erlernen von Sprachen? YouTube-Kanäle wie: „Dein Sprachcoach“ können dir hier weiterhelfen.

Ein weiteres nützliches Tool wäre die richtige Sprachlern-App, du kannst von überall aus Übungen erledigen. Die langweilige U- Bahnfahrt wird dann zu deinem privaten Headspace, tauche ab in dein Gedankenschloss und lerne selbstständig neue Wörter und Phrasen kennen.

 Goethe - Institut Lern Deutsch - Stadt der Wörter: Ist eine App, in welcher der Lernende durch eine Stadt geht und so zu neuem Vokabular gelangt - Ein spielerischer Weg sich einer neuen Sprache anzunähern. GRATIS!

Deutsch Lernen FunEasyLearn – Spielend die Sprache entdecken: Bei dieser App erwarten dich kreative Spielchen und Grafiken, die dich in das Grundvokabular der deutschen Sprache einführen. Ebenfalls kostenlos! Anhand von einem Levelsystem kannst du deinen Lernerfolg nachverfolgen.

Ein letzter Tipp für deinen Solotauchgang: Wenn du deine Serien und Filme auf Deutsch ansiehst und dabei den deutschen Untertitel einstellst, ist die halbe Arbeit schon getan!

 

Wir freuen uns, wenn dir unser Sprachkurs-Überblick gefallen hat! Wenn du auf der Suche nach einem Überblick für Deutschkurse in ganz Österreich bist, schau doch hier vorbei.

>

Die Plattform, die Lehrkräfte und SchülerInnen miteinander verbindet

1. Unterrichtseinheit gratis

Du findest diesen Artikel toll? Vergib eine Note!

5,00 (1 Note(n))
Loading...

Marie

Teil des Superprof-Teams