Warst Du schon einmal bei einem Inari-Schrein?

Alles, was Du für Deine nächste Japan Reise wissen musst!

Reisen nach Japan: Das musst Du wissen Ein Fulfulde Sprichwort sagt: "Wenn Du nicht studiert hast, reise!" Bei einer Reise nach Japan kannst Du genauso viel über die japanische Sprache lernen, wie bei einem Japanisch Kurs. Keine Sorge also, wenn Du Japanisch nicht in der Schule gelernt hast. Es immer noch Zeit! Jedes Jahr gehen […]

18 Februar 20229 Minuten Lesedauer

Wie lerne ich Japanisch?

Alles über Japanischunterricht

Der ultimative Guide für Japanischlerner Exotische Fremdsprachen haben Dich schon immer fasziniert? Großartig! Englisch, Deutsch, Französisch, Spanisch… fast jeder Europäer hat zumindest eine dieser Sprachen in der Schule gelernt, weshalb sie schon fast wieder den Anreiz verlieren. Du möchtest eine neue Sprache wagen, die bei uns nur von wenigen gesprochen wird, die Du aber international […]

31 Dezember 20217 Minuten Lesedauer

Du willst Japanisch lernen oder Japanisch unterrichten?

Obgleich Du ein absoluter Anfänger bist, Deinen nächsten Tokio Städtetrip planst oder Dich für einen neuen Job in Japan rüsten willst: Finde auf Superprof Deine/n ideale/n Lehrer/in für Japanisch!

Du bist japanischer Muttersprachler und möchtest selbst Japanisch unterrichten? Oder hast Du erfolgreich Dein Japanologie Studium abgeschlossen und möchtest nun Deine Tätigkeit als private/r Japanischlehrer/in starten? Dann bist Du bei uns genau richtig!

Professionelle Sprachtrainer und Muttersprachler aus aller Welt bieten auf Superprof Unterricht in Fremdsprachen an. Werde auch Du Teil dieser Community oder finde unter den mehr als 2 Mio. engagierten und sorgfältig ausgewählten Lehrerinnen und Lehrern Deine/n perfekte/n Sprachlehrer/in für Japanisch, egal, ob für einen Japanisch Sprachkurs online oder in Deiner Nähe in Wien, Graz, Linz, Salzburg oder Innsbruck und überall sonst in Österreich.

Beginne, die japanische Sprache zu lernen

Eine Fremdsprache zu lernen ist nie eine leichte Aufgabe, besonders wenn das Alphabet anders ist.

Wenn du anfängst Japanisch zu lernen, wirst du dir sagen, dass es einfacher wäre, Italienisch oder Spanisch zu lernen!

Aber wenn du jemals davon geträumt hast, in Japan zu leben, einen Sprachkurs in Kyoto zu machen oder deinen Urlaub in Tokyo zu verbringen, wirst du Japanischunterricht brauchen, um zumindest die Höflichkeitsfloskeln zu lernen, die in der japanischen Kultur wichtig sind.

Auf der Superprof-Plattform wird dir dein Privatlehrer zunächst das japanische Alphabet beibringen, die grundlegende Basis für das Sprechen der japanischen Sprache und das Beherrschen der japanischen Schrift (d.h. Kanji, Hiragana und Hiragana-Katakana).

Die japanische Kultur ist so reichhaltig, dass ein Jahr privater Japanischunterricht nicht einmal ausreichen wird, um alles über das Land der aufgehenden Sonne und seine Sprache zu lernen.

Was du mit einem Japanisch-Lehrer lernen wirst

Das Erlernen der Sprache erfordert eine effektive Methode und geeignete Lehrmaterialien.

Das Minna no Nihongo und die Assimil-Methode sind zum Beispiel zwei hervorragende Werkzeuge, die sich als effektiv erwiesen haben.

Der beste Weg, um schnell Japanisch zu lernen, ist mit einem Nachhilfelehrer. Allerdings wird der Lernende täglich an seinem japanischen Wortschatz arbeiten müssen. Und natürlich kann die Anschaffung eines Englisch-Japanisch-Wörterbuchs sehr hilfreich sein.

Regelmäßiger Unterricht wird auch deine japanischen Lese- und Schreibkenntnisse verbessern, was dir helfen sollte, ein gemeinsames Sprachniveau zu erreichen.

Unsere erfahrenen Lehrer bieten japanischen Konversationsunterricht, Einführung in die japanische Geschäftswelt, japanische Wortschatzkurse und intensives Training zur Vorbereitung auf Einstufungstests, wie den Japanese Language Proficiency Test (JLPT).

Die Japanischkurse sind für alle Niveaus offen, vom Anfänger bis zum Fortgeschrittenen, von A1 bis C2, von der Grundschule bis zur Universität.

Grammatik, Vokabeln, Konversation, Aussprache, Schreiben und Lesen werden von Angesicht zu Angesicht, zu Hause oder per Webcam mit einem japanischen Tutor oder einem Absolventen der japanischen Didaktik und Sprachen unterrichtet.

Japanisch lernen, um in Japan zu arbeiten

Zusätzlich zu der Befriedigung, Japanisch als Zweitsprache zu verstehen, wirst du deinem Lebenslauf etwas Großartiges hinzufügen können: Japanisch zu sprechen wird es dir ermöglichen, mit einem Work-Holiday-Programm ins Ausland zu gehen oder von einer Firma gesponsert zu werden, um in Japan zu arbeiten.

Obwohl die Lebenshaltungskosten auf dem japanischen Archipel hoch sind, wird dir die drittgrößte Volkswirtschaft der Welt dadurch bessere Gehälter bieten.

Außerdem wirst du mehr über das Leben in Japan und seine Geschichte erfahren.

Ein letzter Hinweis, die japanische Sprache hat nur fünf Vokale (A, I, U, E, O) und die Laute sind im Englischen zu finden. Das grammatikalische System des Japanischen sollte daher weniger Probleme bereiten als der Unterricht in Koreanisch oder Mandarin-Chinesisch!