Du möchtest in einem deutschsprachigen Land studieren oder beruflich Fuß fassen?

Oder Dich interessiert einfach die deutsche Kultur, weswegen Du gern Deutsch erlernen willst?

Du bist blutiger Anfänger im Deutschen und kennst keine anderen Worte als „Hallo“ und „Ich heiße…“?

Oder Du hast schon Grundlagen in der deutschen Sprache und möchtest sie ausbauen, damit Du in einem deutschsprachigen Land auf keine Sprachbarrieren mehr stößt?

Was auch immer Deine Gründe sind, die Dich dazu bewegen, Deutsch zu erlernen, Du triffst die richtige Entscheidung!

Deutsch ist mit seiner Grammatik eine schwere Sprache, und DaF-Unterricht mit einem kompetenten und muttersprachlichen Lehrer bildet die Voraussetzung, um eines Tages fließend Deutsch sprechen zu können!

Weißt Du nun Bescheid, wo Du überall DaF-Unterricht nehmen kannst?

Im Folgenden haben wir Dir eine Auswahl an Einrichtungen zusammengestellt, die DaF-Unterricht anbieten, nicht nur in Österreich, sondern zum Teil auch weltweit.

Die besten Lehrkräfte für DaF - Deutsch als Fremdsprache verfügbar
Angelina
4,9
4,9 (7 Bewertungen)
Angelina
20€
/h
Gift icon
1. Unterrichtseinheit gratis!
Benedikt
5
5 (6 Bewertungen)
Benedikt
20€
/h
Gift icon
1. Unterrichtseinheit gratis!
Monica
5
5 (7 Bewertungen)
Monica
25€
/h
Gift icon
1. Unterrichtseinheit gratis!
Ditas
5
5 (4 Bewertungen)
Ditas
40€
/h
Gift icon
1. Unterrichtseinheit gratis!
Philipp
5
5 (5 Bewertungen)
Philipp
22€
/h
Gift icon
1. Unterrichtseinheit gratis!
Sanna
5
5 (5 Bewertungen)
Sanna
20€
/h
Gift icon
1. Unterrichtseinheit gratis!
Walter
5
5 (1 Bewertungen)
Walter
35€
/h
Gift icon
1. Unterrichtseinheit gratis!
Salome
5
5 (3 Bewertungen)
Salome
15€
/h
Gift icon
1. Unterrichtseinheit gratis!
Angelina
4,9
4,9 (7 Bewertungen)
Angelina
20€
/h
Gift icon
1. Unterrichtseinheit gratis!
Benedikt
5
5 (6 Bewertungen)
Benedikt
20€
/h
Gift icon
1. Unterrichtseinheit gratis!
Monica
5
5 (7 Bewertungen)
Monica
25€
/h
Gift icon
1. Unterrichtseinheit gratis!
Ditas
5
5 (4 Bewertungen)
Ditas
40€
/h
Gift icon
1. Unterrichtseinheit gratis!
Philipp
5
5 (5 Bewertungen)
Philipp
22€
/h
Gift icon
1. Unterrichtseinheit gratis!
Sanna
5
5 (5 Bewertungen)
Sanna
20€
/h
Gift icon
1. Unterrichtseinheit gratis!
Walter
5
5 (1 Bewertungen)
Walter
35€
/h
Gift icon
1. Unterrichtseinheit gratis!
Salome
5
5 (3 Bewertungen)
Salome
15€
/h
Gift icon
1. Unterrichtseinheit gratis!
Und los geht's

WIFI Österreich

WIFI heißt Wirtschaftsförderungsinstitut. Das WIFI ist in Österreich der Inbegriff für Weiterbildung und berufliche Qualifizierung. Im Laufe der Jahrzehnte haben sich Umfang und Dichte des Angebots stark erweitert - und sie wachsen weiter. Der beste Beweis für die Qualität sind die Zahlen. Das Institut wird von mehr als 300.000 Kunden pro Jahr besucht.

Pro Kursjahr werden 30.000 Kurse, Seminare und Lehrgänge angeboten. Die Kurse werden in 9 regionalen WIFIs und in mehr als 80 Geschäftsstellen angeboten. Alle österreichischen Unternehmen profitieren vom WIFI, weil das Institut als Plattform und Wissensvermittler dient.

Lernmaterial für Deutsch als Fremdsprache: Erste Schritte Buch, Lernkarten und Übungsheft liegen auf einem Tisch
Ergänzend zu einem Deutschkurs oder selbständig Deutsch erlernen ist es natürlich auch mit der altbewährten Methode möglich, Deutsch als Fremdsprache zu erlernen: mit Büchern! Quelle: pixabay

Es gibt eigene "Deutsch als Fremdsprache" Schulungen - am WIFI für alle Niveaus - vom Anfänger bis zum Fortgeschrittenen. In allen Kursen wird von Anfang an Deutsch gesprochen - so können die Teilnehmer und Teilnehmerinnen rasch ihren Wortschatz erweitern und aufbauen.

Um die Teilnehmer und Teilnehmerinnen fit für Deutsch im Alltag zu machen, legen die Sprachtrainer und Trainerinnen großen Wert auf den Aufbau eines Grundwortschatzes. Darüber hinaus werden in "Deutsch als Fremd-Sprache" Sprechen, Verstehen und Schreiben gleichermaßen gelehrt.

Das Institut bietet den Teilnehmer/innen die Möglichkeit, durch WIFI-Sprachtests herauszufinden, welcher Deutschkurs der richtige für sie ist. Ob Deutsch-Anfänger/innen (Niveau A1) oder Fortgeschrittene (Niveau A2, Niveau B1): Die Trainer/innen gehen in den Kursen intensiv auf die Bedürfnisse der Teilnehmer/innen ein.

Die Deutschkurse decken alle Sprachniveaus von A1 bis C1 nach den Kompetenzstufen des Gemeinsamen Europäischen Referenzrahmens (GER) ab. Für jedes Sprachniveau wird ein Kurs angeboten:

  • A1 und A2: Anfängerniveau (elementare Sprachverwendung)
  • B1 und B2: selbständige Sprachverwendung
  • C1: nahezu muttersprachliches Niveau (kompetente Sprachverwendung)

Darüber hinaus kannst Du in speziellen Grammatik- und Konversationskursen einzelne Themen der deutschen Sprache vertiefen und so Deine Sprachkenntnisse weiter verbessern.

Mit einem Einstufungstest werden zunächst Deine Deutschkenntnisse ermittelt, um dann den passenden Kurs zu wählen. In der Regel kann man zwischen Tages- oder Abendpräsenzkursen mit maximal 10 Teilnehmern oder Onlinekursen, eventuell mit virtueller Trainerunterstützung, wählen.

Nach der Teilnahme an einem Deutschkurs und einer Anwesenheit von mindestens 75 % erhält man eine Teilnahmebescheinigung.

Du möchtest Deutsch lieber auf andere Weise erlernen?

Dann informiere Dich im WIFI in Deiner Nähe, was für Deutschkurse es noch im Angebot hat.

Übrigens zählt das WIFI auch zu denjenigen Institutionen, wo Du Dich als DaF Deutsch als Fremdsprache Lehrer ausbilden lassen kannst!

Deutsch als Fremdsprache erlernen in der Berlitz-Sprachschule

Ein Deutsch-Buch und ein blaues Notizbuch auf einem Tisch
Mit Berlitz tauchst Du von Anfang an in die deutsche Sprache ein. | Quelle: visualhunt

Die Berlitz-Methode basiert vor allem auf der Kommunikation.

Der Grundgedanke dabei ist, dass man durch viel Sprechen und Hören immer gleicher Satzmuster ein Gefühl für die Sprache bekommt.

Das Stichwort lautet hier „Immersion“, d.h. es wird ausschließlich in der Zielsprache unterrichtet und die Teilnehmer kommen so oft wie möglich selbst zu Wort.

Seit der Gründung im Jahre 1878 durch Maximilian Delphinius Berlitz gibt es inzwischen 550 Berlitz-Schulen weltweit, in denen nicht nur Deutsch, sondern auch Englisch, Französisch, Italienisch, Japanisch und weitere Sprachen unterrichtet werden.

In Österreich findest Du Berlitz-Schulen in Wien und Graz.

Berlitz bietet Gruppenunterricht für Anfänger und Fortgeschrittene (maximal sechs Teilnehmer) wie auch Einzelunterricht.

Ein zehnwöchiger Gruppenunterricht für Anfänger, bestehend aus 60 Unterrichtseinheiten à 45 Minuten, kostet in Wien zum Beispiel 1.050,00 €.

Darüber hinaus kannst Du auch, wenn Du zeitlich und geographisch flexibel bleiben möchtest oder musst, mit Onlinekursen („CyberTeacher“) Deutsch erlernen, entweder ganz autonom mit interaktiven Übungen oder in Kombination mit Einzelunterricht am Telefon („Blended Learning“).

Letzterer ist auch separat ohne Online Deutschkurs buchbar. Sechs Monate Zugang zur CyberTeacher-Plattform kosten 332,01€, während der Tarif für sechs Monate Blended Learning 526,05€ beträgt.

Eine weitere Option für Online-Unterricht ist der Live-Unterricht über das Internet mit einem Lehrer (Stichwort: Deutsch Lernen Online), entweder in einer Kleingruppe oder einzeln.

48 Unterrichtseinheiten à 45 Minuten Online-Gruppenunterricht kosten 710,00€, während 16 Unterrichtseinheiten à 45 Minuten Online-Einzelunterricht 650,00€ kosten.

Natürlich bietet Berlitz auch Schulungen in Businesssprache an. Hier werden Situationen aus dem beruflichen Alltag simuliert, die Sprachkompetenz geübt sowie Vokabular und Grammatik ausgeweitet.

Für Kinder, Jugendliche und Erwachsene werden zudem Sprachreisen organisiert. Das Deutschlernen wird hier mit spaßigen Freizeitaktivitäten und Workshops kombiniert.

Übrigens bietet Berlitz auf seiner Internetseite einen kostenlosen Sprachtest an, der Deine Deutschkenntnisse in ca. einer halben Stunde prüft.

Weitere detaillierte Informationen über Module, Kriteriern und Personen bzw. Trainerinnen findest Du auf der Website des Instituts.

Lerne hier außerdem die besten Bücher zum Deutschlernen kennen!

Wenn Du als ausländischer Studierender an einer österreichischen Universität Deine Deutschkenntnisse ausbauen möchtest, empfehlen wir Dir außerdem unseren Artikel zum Thema studienbegleitende DaF Kurse an österreichischen Universitäten!

Deutsch Lernen mit IQ

Vier Junge Menschen sitzen an einem Tisch, lachen und lernen Deutsch
Deutschkurse, Zertifikate und Integration - das bietet Dir IQ. | Quelle: visualhunt

Neben Fremdsprachenkursen wie Französisch und Spanisch bietet die Weiterbildungseinrichtung IQ auch Kursangebote in Deutsch als Fremd-Sprache sowie Integrations- und Zertifikatskurse, und das für jedes Niveau.

Ob Du für das Studium oder aus beruflichen Gründen Deutsch erlernen möchtest oder einfach Deine Kommunikationsfähigkeit im Alltag verbessern willst, IQ bietet Dir eine große Auswahl an Kursen.

Die Einrichtung gibt es in Wien und Online.

Während in den Deutschkursen für Anfänger (A1/A2) das Grundvokabular und die Grammatik vermittelt werden und die Teilnehmer in die deutsche Kultur eingeführt werden, setzt Du Dich im Kurs für Fortgeschrittene (C1/C2) mit komplexeren Texten auseinander.

Unternehmen, Universitäten oder andere Einrichtungen verlangen oft offizielle Sprachnachweise des Deutschen. IQ bietet Dir verschiedene Vorbereitungskurse.

In den Vorbereitungskursen für das Sprachzertifikat vertiefst Du Deine Deutschkenntnisse im Hören, Lesen, Sprechen und Schreiben. Das Zertifikat ist weltweit anerkannt.

IQ unterrichtet auch Business Deutsch. In diesem Kurs lernst Du typische Gesprächsmuster in Telefonaten und anderen beruflichen Alltagssituationen, die Kommunikation per E-Mail sowie das Abhalten von Präsentationen.

Die Teilnehmer haben hier zudem die Möglichkeit, sich auf den WiDaF (Deutsch als Fremd-Sprache in der Wirtschaft) vorzubereiten.

Das Zertifikat WiDaF weist berufsspezifische Deutschkenntnisse nach. Mit dem staatlich anerkannten WiDaF-Zertifikat steigern Nicht-Muttersprachler ihre Chancen auf dem Arbeitsmarkt erheblich.

Die Teilnehmeranzahl beträgt in den IQ-Einrichtungen maximal zehn, und die Preise gelten für 45-minütige Unterrichtsstunden inklusive Unterrichtsmaterial.

Je nach Teilnehmerzahl und Häufigkeit beträgt eine Unterrichtsstunde zwischen 10€ und 13€. Einzelunterricht kostet ab 29,95€ aufwärts.

Möchtest Du die telc-Prüfung in einer IQ-Einrichtung ablegen, hast Du auch dazu die Möglichkeit. Die Gebühr beträgt 150€ für die Niveaus A1 bis B2 und 200€ für die Niveaus C1 bis C2.

Weitere detaillierte Informationen über Module, Kriteriern und Personen bzw. Trainerinnen findest Du auf der Website des Instituts.

DaF erlernen mit Deutsch Nachhilfe

Ein Mädchen und ein Junge sitzen an einem Tisch mit iPads in der Hand und lachen beim Deutschlernen
Einzel- und Gruppenunterricht. Auch Nachhilfeschulen bieten Deutschunterricht an. Und nicht nur Deutschunterricht, sondern auch Englisch, Französisch, Spanisch, Italienisch oder sogar Niederländisch. | Quelle: visualhunt

Es gibt auch Nachhilfeschulen, die neben Fächern wie Mathe und Englisch auch Deutsch als Fremd-Sprache unterrichten.

Optimal-Nachhilfe

Die Lehrkräfte von Optimal-Nachhilfe helfen Schülern und Erwachsenen in der Weiterbildung, langfristig mehr Erfolg zu haben. Sie offerieren Unterstützung und Nachhilfe sowohl online als auch persönlich! Ihre professionelle Nachhilfe kommt mit Qualitätsgarantie!

Das oberste Ziel ist die schnelle und reibungslose Vermittlung eines optimalen Nachhilfelehrers für jedes Fach und jedes Lernniveau.

Sie offerieren Nachhilfe für jede Schulart und Klassenstufe an, und das für gewöhnlich in Kleingruppen von maximal fünf Schülern. Auch Einzelunterricht und Online-Nachhilfe werden angeboten.

Die qualifizierten Nachhilfelehrer werden gewissenhaft ausgewählt und besitzen ein Zertifikat.

Du kannst ganz einfach ihre Website besuchen und dich anmelden. Nach der Anmeldung kannst Du 6, 12, 18 oder 30 Stunden Nachhilfe buchen.

Es ist einfach, einen Termin mit dem Lehrer deiner Wahl persönlich oder über eine Videokonferenz zu vereinbaren.

Daneben gibt es noch die Nachhilfe-Giganten Schülerhilfe und Nachhilfe Österreich - Nachhilfen24, die ebenfalls Deutschunterricht anbieten.

Beide sind bundesweit vertreten und bieten sowohl Gruppenunterricht mit drei bis fünf Schülern als auch Einzelunterricht. Bei Schülerhilfe werden in den Ferien außerdem Ferienkurse organisiert.

Eine Unterrichtsstunde Einzelnachhilfe kostet in der Schülerhilfe ab 35€ aufwärts, Gruppenunterricht ab 9 €, je nach Anzahl der Unterrichtsstunden in der Woche und Vertragslaufzeit.

Weitere Infos zu Modulen, Kriteriern, wo man einen Intensiv-Kurs findet, wie man die Prüfung besteht und wie Trainer/Trainerin unterrichten findet man auf deren Website.

Im Nachhilfen24 gehen die Tarifen für eine Unterrichtsstunde im Durchschnitt bei 15 € los, je nach Anzahl der Unterrichtsstunden und Vertragslaufzeit.

Und wenn Du lieber keine vertragliche Verpflichtung eingehen willst, sondern Wert auf Flexibilität und persönliche Absprachen legst, wäre ja vielleicht Deutsch als Fremdsprache Privatunterricht mit einem Privaten Sprachlehrer etwas für Dich?

Auf Superprof findest Du beispielsweise verfügbare DaF Privatlehrer aus ganz Österreich, die entweder bei Dir bzw. in Deiner Nähe Privatunterricht anbieten (z.B. Deutschkurse Wien, Deutschkurs Linz oder Deutschkurs in Graz) oder die Möglichkeit bieten, per Webcam Online Deutsch Lernen zu können. Wenn Du dich für ein DaF-Studium an einer österreichischen Universität interessierst, dann empfehlen wir Dir unseren Artikel rundum das Thema DaF-Studium in Österreich!

Bist Du bereit, in die Sprache Goethes einzutauchen?

Wenn du also Deutsch als Zweitsprache in Wien oder anderen Städten Österreichs erlernen willst, weißt du jetzt, wo du die besten Trainer findest.

>

Die Plattform, die Lehrkräfte und SchülerInnen miteinander verbindet

1. Unterrichtseinheit gratis

Du findest diesen Artikel toll? Vergib eine Note!

5,00 (1 Note(n))
Loading...

Marie

Teil des Superprof-Teams