Hannah - Lehrkraft für Mathematik - Wien

Hannah

Verifiziertes Lehrer-Profil

  • Stundensatz 20 €
  • Antwortzeit 2h
  • Anzahl der Schüler 10
Unterricht buchen

Mit Erfolg zur Mathe-Matura. Studentin gibt (ab 13. Juni) online Mathe-Nachhilfe für AHS-Oberstufenschüler*innen.

Super Lehrkraft

Hannah gehört zu unseren besten Lehrkräften für Mathematik. Qualifiziert, erfahren und eine schnelle Organisation der ersten Einheit - unsere Schüler*innen sind begeistert!

Über den Unterricht

Du bist AHS-Oberstufenschüler*in und hast in Mathe "den Faden verloren?" Oder stehst du bereits kurz vor der Matura und möchtest dich bestmöglich vorbereiten? Dann bist du bei mir genau richtig.

Ich habe 2021 maturiert und weiß deshalb genau, wie es dir geht und vor welchen Herausforderungen du stehst.

Vektoren, Funktionen, Integral. Bei dem Wirrwarr an Begriffen und Informationen verliert man schnell den Überblick. Ist der Faden erst einmal verloren, kann es schwierig sein, im Unterricht wieder Anschluss zu finden. Das ist völlig in Ordnung. Es ist keine Schande, sich Hilfe zu holen und beim Tempo einen Gang zurückzuschalten.

Neben einem "entschleunigten" Tempo ist es mir auch wichtig, Zusammenhänge einfach und anschaulich zu erklären. Anstatt einen langen Blabla-Monolog vorzutragen (wie es manche Lehrer*innen pflegen), will ich vor allem eines vermitteln: Verständnis. Leider kommt das in der Schule oftmals viel zu kurz.

Da ich aufgrund der aktuellen Corona-Situation und des (teilweisen) Distance-Learnings ständig zwischen Wien und meiner Heimat im Bundesland Salzburg "hin und her" pendle, gebe ich derzeit nur Online-Stunden.

Fächer

  • Mathematik

Sprachen

  • Deutsch

Niveaus

  • Alle Niveaus

Über Hannah

Ich studiere weder Mathematik, noch Informatik oder Wirtschaft .... sondern Journalismus.

Journalismus und Mathe? Das muss sich nicht ausschließen. Ich liebe den Umfang mit Zahlen, achte aber immer darauf, einen "bodenständigen" Zugang zu Mathe beizubehalten. Nach dem Motto: Keep it simple.

Auch wenn das kein "offizielles Qualifikationsniveau" sein mag: Die Matura habe ich mit einem Notendurchschnitt von 1,0 absolviert und in Mathematik konnte ich die volle Punktezahl erreichen.

Mein größter "Bonus": Ich weiß, wie es dir geht und bei welchen Themen es "hakt." Gemeinsam werden wir das schaffen!

Preise

Pakete

  • 5 Std.: 100 €
  • 10 Std.: 200 €

Webcam

  • 20€/h

Mehr über Hannah erfahren

  • 01

    Seit wann interessierst Du Dich für Deinen Fachbereich - und ganz besonders den Privatunterricht?

    Mathematik begleitet mich schon seit der Schulzeit. Obwohl Mathe oft als "Angst-Fach" bezeichnet wird und sich bei den Schüler*innen gewohnheitsgemäß einer geringen Beliebtheit erfreut, ist es gerade diese Schwierigkeit, die das Fach für mich interessant macht. Es wäre gelogen zu sagen, dass mir Mathe immer leichtgefallen ist. Besonders in der Oberstufenzeit sind viele mühsame Stunden ins Lernen geflossen. Mir war es nämlich immer wichtig, das Gelernte auch tatsächlich zu verstehen und mich nicht auf das "Auswendiglernen" zu beschränken.

    Bereits während meiner Zeit in der Oberstufe hat es mir viel Freude bereitet, meinen Mitschüler*innen komplexe Sachverhalte einfach zu erklären. Seit da an habe ich beschlossen, Nachhilfe anzubieten. Zunächst waren es vor allem Freund*innen, Bekannte und Mitschüler*innen. Mittlerweile habe ich einen wachsenden "Pool" an Schüler*innen aus ganz Österreich aufgebaut - dank des Online-Unterrichts ist die Distanz ja zum Glück kein Problem. Es macht mir unglaublich viel Spaß, zusammen mit meinen Schüler*innen zu arbeiten und Lernerfolge - sowohl bei ihnen als auch bei mir selbst - zu beobachten.

  • 02

    Erzähle uns mehr über das Fach / die Fächer, die Du unterrichtest, sowie über die Themen, die Du in Deinem Unterricht am liebsten behandelst (und vielleicht auch diejenigen, die nicht ganz so viel Freude bereiten…)!

    Obwohl ich mich für eine breite Palette an Themen/Fächer interessiere - ich studiere übrigens Journalismus und begeistere mich für Sprachen - beschränkt sich mein Nachhilfe-Angebot auf Mathe (AHS-Oberstufe). Warum? Ich denke, dass es für Schüler*innen in Mathe das größte Entwicklungspotential gibt und schnell ein Lernerfolg beobachtet werden kann. Ich finde es immer sehr schön, wenn an einem gewissen Punkt unserer gemeinsamen Zeit ein "Aha-Effekt" eintritt und die Schüler*innen plötzlich Zusammenhänge verstehen, die zuvor ein "Buch mit sieben Siegeln" für sie waren.

    Außerdem liebe ich Herausforderungen. Das mag seltsam klingen, aber für mich ist es vor allem die Schwierigkeit, die den Reiz von Mathe ausmacht. Es wäre übrigens falsch zu sagen, dass mir Mathe "leichtfällt." Ganz im Gegenteil: Während meiner Schulzeit ist viel Energie ins Lernen geflossen. Das "Verstehen" (nicht nur das Auswendiglernen!) hat mich stets viel Zeit gekostet. Umso wichtiger scheint es mir, meine Learnings und mein Wissen an andere weiterzugeben.

  • 03

    Wer ist Dein Vorbild als Lehrer*in? Ist es eine ehemalige Lehrkraft von Dir oder vielleicht auch ein bestimmtes Werk, welches Dich ganz besonders inspirierte?

    Ich hatte das Glück, während meiner Schulzeit von vielen Lehrer*innen unterrichtet zu werden, die heute als meine Vorbilder fungieren. Besonders bewundere ich jene Lehrpersonen, die zwar streng und korrekt sind, aber die Fähigkeit haben, sich in Schüler*innen hineinzuversetzten und Sachverhalte dementsprechend einfach zu erklären. Es ist überaus wichtig, nicht "von oben herab" zu unterrichten, sondern Schüler*innen auf Augenhöhe zu begegnen und selbst Fehler/Schwierigkeiten einzugestehen. Ich versuche, meinen Unterricht nach diesem Vorbild zu gestalten und Schüler*innen zu ermutigen, offen Fragen zu stellen. Getreu dem Motto: Dumme Fragen gibt es nicht.

  • 04

    Welche sind Deiner Meinung nach die notwendigen Kenntnisse & Fähigkeiten, um ein echter Profi in Deinem Fachbereich zu werden?

    Ich bin der Ansicht, dass echtes Verständnis der Materie die wichtigste Voraussetzung für einen erfolgreichen Unterricht in Mathematik ist. Es bringt Schüler*innen nichts, wenn man ihnen hochgestochene Merksätze und Formeln vorliest. Stattdessen - und das ist die große Herausforderung - versuche ich, einfache Worte zu finden.

    Eine weitere unabdingbare Fähigkeit ist das Einfühlungsvermögen. Man muss wissen: Jede*r Schüler*in arbeitet und lernt anders. Hier gilt es, auf die individuellen Bedürfnisse der Schüler*innen einzugehen. Der Privatunterricht bietet - anders als ein volles Klassenzimmer - die Möglichkeit, diese Unterschiede zu berücksichtigen und sich zu 100% dem Lernweg der/des jeweiligen Schüler*in zu widmen.

  • 05

    Gibt es eine Anekdote aus Deinem Berufsleben oder Deiner Schulzeit, von der Du uns erzählen möchtest?

    Das ist zwar keine Anekdote, wohl aber ein wiederkehrendes Muster, das ich während meiner Schulzeit oft erlebt habe: Die Lehrerin fragt die Klasse, ob es Fragen gibt. Keine Antwort. Dann fragt sie, ob alles verständlich und klar sei. Schüchternes Nicken. Schließlich fährt sie mit dem Stoff fort. Was sie nicht weiß: In den Köpfen der Schüler*innen türmen sich die Fragezeichen. Ein jeder hat den Faden verloren, doch keiner traut sich, etwas zu sagen. Zu groß ist die Angst, die eigene Unwissenheit zu entblößen. Also schweigt man. Leider.

    In meinem Unterricht versuche ich, den Schüler*innen die Angst vor "dummen Fragen" zu nehmen. Denn: Dumme Fragen gibt es gar nicht. Es ist völlig in Ordnung, Dinge nicht auf Anhieb zu verstehen.

  • 06

    Es ist beruhigend zu wissen, dass auch Profis mal ganz klein angefangen haben. Erzähle uns, wie wurdest Du zum Experten bzw. zur Expertin in Deinem Fachgebiet?

    Wie gesagt: Es wäre gelogen, zu behaupten, dass mir Mathe leichtfällt. In der Oberstufe musste ich viel Zeit ins Lernen investieren. Mir war es aber immer wichtig, Zusammenhänge wirklich zu verstehen und bloßes Auswendiglernen zu vermeiden. Ausgestattet mit diesem "echten Verständnis" versuche ich nun, mein Wissen mit anderen zu teilen. Mit der Zeit konnte ich wertvolle Erfahrungen sammeln und mehr über die Bedürfnisse der Schüler*innen erfahren.

  • 07

    Hilf uns, Dich ein wenig besser kennenzulernen und erzähle uns ein wenig mehr über Deine ganz persönlichen Leidenschaften & Hobbies (die Du vielleicht eines Tages ebenfalls auf Superprof mit anderen teilen möchtest…)!

    Eine meiner großen Leidenschaften ist das Schreiben und Berichten. Ich mag den Umgang mit Sprachen und interessiere mich für das Weltgeschehen. Daher verwundert es kaum, dass ich "Journalismus und Medienmanagement" studiere. Außerdem begeistere ich mich für Kunst (insbesondere das Zeichnen mit dem Bleistift), Fotografie und Sport (Cross-Country, Snowboarden, usw.).

  • 08

    Kurz und knapp: Was macht aus Dir einen Superprof? (zusätzlich zur erfolgreichen Beantwortung dieser Interviewfragen…)

    Jahrelange Erfahrung in der Nachhilfe und die Tatsache, dass ich (vor nicht allzu langer Zeit) selbst die Matura absolviert habe. Ich weiß also, wo die Probleme liegen. :)

Finde Deine Lehrkraft für mathematik
10711 Superprofs verfügbar

  • Mathematik-Nachhilfe von erfahrenem Uni-Student (Software Entwicklung) für alle von der Grundschule bis zur Matura

    Erblin

    Wien

    5 (22 Bewertungen)
    • 26 €/Std.
    • 30min gratis
  • Hilfe in Mathematik (ganz Wien, Volksschule bis Matura) von sehr erfahreren Nachhilfelehrerin

    Natalie

    Wien

    5 (7 Bewertungen)
    • 25 €/Std.
    • 1h gratis
  • Mathematik Nachhilfe in Wien. Egal ob Unter- oder Oberstufe, Matura oder im Studium ich kenn mich aus! Mit mir wird die Welt der Mathematik verständlich.

    David

    Wien

    5 (5 Bewertungen)
    • 20 €/Std.
    • 1h gratis
  • Studentin mit langjähriger Lehrerfahrung in den Fächern Mathematik, Chemie und Physik, aus Wien

    Jordyn

    Wien

    5 (5 Bewertungen)
    • 20 €/Std.
    • 1h gratis
  • Lehramtsstudentin gibt Mathematik-Nachhilfe für Schüler*innen von der 5. Schulstufe bis zur Maturaklasse.  In Wien oder online.

    Ella

    Wien

    5 (4 Bewertungen)
    • 20 €/Std.
    • 1h gratis
  • Warum können Piraten keine Kreise zeichnen?  Weil sie pi raten.  Ich heiße Simon (22), studiere Physik im 6. Semester und ich biete Nachhilfe für SchülerInnen jedes Alters an.

    Simon

    Wien

    5 (3 Bewertungen)
    • 18 €/Std.
    • 1h gratis
  • Bachelor of Education; Mathematik und Biologie; Mathematik für die AHS, Mittel- und Hauptschule, AHS-Maturavorbereitung, Unterstufe;

    Anna

    Wien

    5 (1 Bewertungen)
    • 25 €/Std.
    • 1h gratis
  • Technischer-Physik-Student mit breiter mathematischer Grundlage. Mathematik und Physik Nachhilfe bis zur Maturaklasse.

    Fabian

    Wien

    5 (1 Bewertungen)
    • 10 €/Std.
    • 1h gratis
  • Physik- und Mathe Nachhilfe, Vorbereitung und Vertiefung für alle Schulstufen von Quantenphysik Student aus Wien. Gerne auch zur Vorbereitung für Aufnahmeprüfungen oder Matura.

    Hermann

    Wien

    5 (1 Bewertungen)
    • 45 €/Std.
    • 30min gratis
  • Mathestudent bietet Nachhilfe für alle Schulstufen der AHS, BHS und Neue Mittelschule

    Lukas

    Wien

    5 (1 Bewertungen)
    • 18 €/Std.
    • 1h gratis
  • Junge Nachhilfelehrerin mit vielen Jahren Erfahrung; ich lege besonderes Augenmerk auf Verständnis, logischem Denken und Freude zum Lernen

    Charlotte

    Wien

    • 20 €/Std.
    • 1h gratis
  • Als Psychologin und Lernberaterin habe ich Erfahrung im Umgang mit jungen SchülerInnen. Teilleistungsförderung, Legasthenie- und Dyskalkulietraining für Pflichtschulstufen, sowie Deutsch für Erwachsen

    Monika

    Wien

    • 30 €/Std.
    • 1h gratis
  • Mathematik-Nachhilfe von Mathematik und Physik Studentin für Ober-und Unterstufe, Online oder vor Ort in ganz Wien

    Chiara

    Wien

    • 20 €/Std.
    • 1h gratis
  • Mathematik Student im 4. Studienjahr an der Technischen Universität Wien. Jahrelange Nachhilfeerfahrung mit Kindern und Jugendlichen sowie mit Studenten im Bereich Mathematik und Physik. Deutsch Mutte

    Riel

    Wien

    • 25 €/Std.
    • 1h gratis
  • Hallo, ich bin Paul, Physik-Absolvent und würde mein Wissen in Mathematik und Physik gerne dazu nutzen, Schülern bei der Bewältigung ihrer Herausforderungen zu helfen und dabei Neugierde & Spaß zu sch

    Paul

    Wien

    • 20 €/Std.
    • 1h gratis
  • Mathematik, Englisch, Rechnungswesen und Biologie bis zur Maturaklasse von einem Erfahrenen, Geduldigen und Erfolgreichen Nachhilfelehrer studieren!

    Amit

    Wien

    • 12 €/Std.
    • 1h gratis
  • -Lessons in English from an experienced Computer Engineering/Science student- - for students of all ages - in the topics of Mathematics (Advanced), Programming Languages (Java, Python) (Advanced),

    Oguzhan

    Wien

    • 15 €/Std.
    • 1h gratis
  • Hallo! Mein Name ist Judith Riml und ich studiere im ersten Semester Mathematik auf Lehramt. :))

    Judith

    Wien

    • 25 €/Std.
    • 1h gratis
  • Politikwissenschaften-Studentin in Wien gibt Mathe-, Deutsch-, Französisch- und Englisch-Nachhilfe an Schüler*innen bis zur Maturaklasse

    Maria

    Wien

    • 19 €/Std.
    • 1h gratis
  • Mathematik Nachhilfe für SchülerInnen von der Volksschule bis zur 4. Klasse Oberstufe.

    Xiya

    Wien

    • 10 €/Std.
    • 1h gratis
  • Mehr Lehrkräfte ansehen